Wer Für Markus Lanz Ist, Hat Nichts Verstanden!

Wer für Markus Lanz ist, hat nichts verstanden!

Was in Got­tes Namen ist so Schlim­mes pas­siert, dass Ste­fan Nig­ge­mei­er im Zusam­men­hang mit der unsäg­li­chen Lanz-Peti­ti­on schon wie­der den Ham­mer raus­holt? Ach. Ein Kon­ser­va­ti­ver hat sich zu Wort gemel­det. Dazu noch einer aus der erlauch­ten Her­aus­ge­ber­schaft der „Zeit“.  An Josef Jof­fe kann man sich leicht abar­bei­ten. Wenn es dar­über hin­aus noch dazu dient, dem Affen Zucker zu geben – bit­te­schön. Eine Spur zu bei­fall­hei­schend ist mir Nig­ge­mei­ers Arti­kel im Zusam­men­hang mit der Kri­tik Jof­fes an gewis­sen Internet-Aktivitäten.

zum Artikel ➝
Wir Bestehen Auf Freie Meinungsäußerung Und Mobben Dann, Was Das Zeug hält

Wir bestehen auf freie Meinungsäußerung und mobben dann, was das Zeug hält

Ste­fan Nig­ge­mei­er hat es wie­der mal geschafft, einen Kom­men­tar – dies­mal zur Cau­sa Mar­kus Lanz – zu schrei­ben, den man sich, wie man so sagt, hin­ter den Spie­gel ste­cken kann.

Stimmt schon: einer­seits sind es „pro­fes­sio­nel­le Jour­na­lis­ten“, die in ihren Medi­en die Peti­ti­on gegen ZDF-Lanz erst rich­tig gepusht und sich dabei oft genug der Netz­ge­mein­de gegen­über im Ton ver­ga­lop­piert haben. Ande­rer­seits jedoch spricht er damit auch ein Miss­ver­ständ­nis an, mit dem wir vor­aus­sicht­lich noch eine gan­ze Wei­le umge­hen müs­sen. Da braucht gar nie­mand zu lachen, weil ihm dazu sofort die Neu­land – „Debat­te“ einfällt.

zum Artikel ➝
[Markus Lanz] Das Ist Auch Eine Form Des Generationenkonflikts

[Markus Lanz] Das ist auch eine Form des Generationenkonflikts

Wenn es nicht eine Form des Gene­ra­tio­nen­kon­flikts ist, war­um haben dann ges­tern Abend die Leu­te viel Bei­fall geklatscht, als Lanz die Anspie­lun­gen auf die unsäg­li­che Online­pe­ti­ti­on machte?

Im Fahr­was­ser der Kri­tik gegen Lanz dahin­zu­glei­ten ist nicht nur popu­lär, son­dern auch ziem­lich bil­lig. Von einem Jour­na­lis­ten kann man mehr erwar­ten. Aber die Chef­re­dak­ti­on der Süd­deut­schen wird sich schon was dabei gedacht haben, einen mög­lichst jun­gen Kol­le­gen mit der Kri­tik zu beauf­tra­gen. Lanz‘ Auf­trit­te zu zer­rei­ßen ist kein Kunst­stück. Zumal, wenn man jün­ger als 70 ist. Sor­ry an die >70. Aber der Gene­ra­tio­nen­kon­flikt klingt natür­lich in allen Dis­kus­sio­nen um den ör Rund­funk und der Hal­tung zur „Affä­re Lanz“ durch.

zum Artikel ➝
Wetten, Dass Die Zahl Der Petitionszeichner Heute Noch Gewaltig Ansteigt!

Wetten, dass die Zahl der Petitionszeichner heute noch gewaltig ansteigt!

Georg Diez beschreibt in sei­ner Spie­gel-Kolum­ne „Der Pest­hauch des Kon­for­mis­mus“ wor­um es den Zeich­nern der unsäg­li­chen Peti­ti­on in Wirk­lich­keit ging. Er wird dafür über­bor­dend gelobt. Und zwar auch von Leu­ten, die sei­ne Kom­men­ta­re ansons­ten nicht immer zu schät­zen wis­sen. Muss mir das zuden­ken geben? Née, über­haupt nicht! Im Gegenteil.

Das hin­ter der Peti­ti­on zum Vor­schein kom­men­de Anlie­gen der Zeich­ner war von Anfang an das, was mich dar­an am meis­ten auf­ge­regt hat. Der Peti­ti­ons­ti­tel heißt: „Raus mit Mar­kus Lanz aus mei­nem Rund­funk­bei­trag!“ Im Text wird unmiss­ver­ständ­lich der Raus­schmiss von Mar­kus Lanz gefor­dert („Ich for­de­re das ZDF daher auf sich von Mar­kus Lanz zu tren­nen) und nicht eine „Demo­kra­ti­sie­rung des ZDF“. Was soll also die­ses intel­lek­tu­el­le Gesei­er? Aber es ist natür­lich ganz ein­fach: Mit die­ser Form des Pro­tes­tes erreicht man mehr Leu­te und das schnell.

zum Artikel ➝
Hat Man Heute Noch Eine Lieblingsserie Im TV?

Hat man heute noch eine Lieblingsserie im TV?

Es ist diesmal kein direktes Bloggerthema, das Martin für den aktuellen Webmasterfriday ausgewählt hat. Wir sollen uns outen. Welche ist oder war unsere liebste TV-Serie? Wenn ich mir meine Liste so anschaue, gehen mir zwei Gedanken durch den Kopf: 1.) Unter den heutigen TV-Serien finde ich nichts, was mich ansprechen…

zum Artikel ➝
180.000 Petitions-Unterzeichner Für Berufsverbot Gegen Markus Lanz

180.000 Petitions-Unterzeichner für Berufsverbot gegen Markus Lanz

Wie wol­len wir die­ses Fest des 180.000 Unter­zeich­ners einer Peti­ti­on für ein Berufs­ver­bot für Mar­kus Lanz denn nun bege­hen? Als Auf­bruch zu neu­en basis­de­mo­kra­ti­schen Ufern vielleicht!?

Ein schlech­ter Mode­ra­tor nervt die Nati­on also so unbän­dig (mor­gen läuft im ZDF übri­gens „Wet­ten dass…?“ ver­mut­lich mit Mar­kus Lanz), dass eine gro­ße Zahl von Leu­ten nicht mehr zuschau­en will. Aber statt den Aus-Knopf am Fern­se­her zu drü­cken, bedient man sich einer moder­ne­ren Metho­de. Von die­ser dach­te  ich bis­her, sie könn­te unse­rer Demo­kra­tie ein wenig auf die Sprün­ge hel­fen. Sie hat es in mei­nen Augen näm­lich durch­aus nötig. Aber wir haben’s gründ­lich vergeigt.

zum Artikel ➝
Online-Petition: Wer Erhält Berufsverbot?

Online-Petition: Wer erhält Berufsverbot?

http://youtu.be/ZAYjDGP2kJQ Dieses Interview ist ein unglaubliches Beispiel dafür, wie unsere deutsche Streitkultur systematisch zerstört wird. Ich glaube, wir alle sind Teilnehmer dieses Prozesses. Wir lassen uns nicht ausreden, wir achten nicht unseren Gesprächspartner. Jeder achtet irgendwie nur noch darauf, dass die eigene Position gut platziert und möglichst durchgesetzt wird. Diese…

zum Artikel ➝
[Webmaster Friday]: Hilfreiche Plugins Gesucht

[Webmaster Friday]: Hilfreiche Plugins gesucht

Die Thematik des dieswöchigen Webmasterfriday ("Die hilfreichsten Wordpress - Plugins") finde ich persönlich deshalb nicht so inspirierend, weil es ja doch fast wöchentlich an vielen Ecken im Internet irgendwelche Best-Of-Listen über Wordpress-Plugins zu lesen gibt. Und vermutlich sind die gängigen Kandidaten (wie Jetpack, Akismet, WP-Cache etc.etc.) fast in jeder Wordpress…

zum Artikel ➝
Load More