Die Investigativen Der *Bild* Haben Was Neues Ausgegraben

Die Investigativen der *Bild* haben was Neues ausgegraben

Ein paar Wochen, nach­dem bekannt wur­de, dass der WDR Stel­len abbau­en will, ergab eine inves­ti­ga­ti­ve Recher­che von *Blöd* (so nennt man sowas doch?), dass Tom Buhr­ow als Inten­dant spä­ter mal ca. 30 kEUR monat­lich an Pen­si­on bekom­men wird.

Die Geschich­te habe ich nicht kom­plett bei *Blöd* gele­sen, son­dern nur den Teaser und zwar des­halb, weil ich für *Blöd*-Inhalte kein Geld gebe – auch kei­ne 99 Cent!

  • 27.07.2014
  • 0
Angebliche ZDF-Zensur: Die Anlasslose Unwahrheit

Angebliche ZDF-Zensur: Die anlasslose Unwahrheit

Ein Fall von Zen­sur durch das ZDF wur­de ges­tern offen­bart. (s. 1. Video unten).

Die­se hat aller­dings gar nicht statt­ge­fun­den. Das scheint irgend­wie aber nur weni­ge zu inter­es­sie­ren. Es liest sich ja auch pri­ma. Gera­de des­halb, weil das ZDF wegen Mani­pu­la­tio­nen unan­ge­nehm auf­ge­fal­len war.

So wur­de wur­de die Geschich­te von der angeb­li­chen Zen­sur, das ursprüng­lich im Blog Pro­pa­gan­da­schau auf­be­rei­tet wur­de, hoch­ge­ju­belt und wei­ter ver­brei­tet.

Arrogante Presse Trifft Auf Scheinkritische Öffentlichkeit

Arrogante Presse trifft auf scheinkritische Öffentlichkeit

Das ist nun kei­ne Über­ra­schung, dass die FAZ im Fall der Hexen­jagd auf den Ex-Bun­des­prä­si­den­ten, Chris­ti­an Wulff, aber auch nicht den gerings­ten Grund für eine selbst­kri­ti­sche Refle­xi­on sieht!

Sprin­ger, Spie­gel und FAZ haben, bewegt durch wen oder was auch immer, eine erfolg­rei­che Kam­pa­gne vor­zu­wei­sen. Nichts dürf­te sie zu dem abwe­gi­gen Gedan­ken ver­an­las­sen, dass das alles falsch gewe­sen sein könn­te – jeden­falls so, wie es betrie­ben wur­de.

  • 25.07.2014
  • 2