Die Faktenschwäche Der Union Ist Eklatant

Die Faktenschwäche der Union ist eklatant

  • 27.02.2017

Die Union verteidigt die "Agenda 2010". Minister Gröhe ruft auf, Schulz' Faktenschwäche offenzulegen. Sogar die Bundeskanzlerin ist erwacht und herzt verbal ihren Vorgänger Gerhard Schröder. Haben er und seine "Agenda 2010" das verdient? Schulz legt indes nach und setzt nach der "Agenda 2010" ein paar mehr…

mehr lesen ➟
Martin Schulz Sieht Und Beschreibt, Was Falsch Läuft

Martin Schulz sieht und beschreibt, was falsch läuft

  • 22.02.2017

War es nicht schön kuschelig, als Union und SPD in ihren Aussagen kaum zu unterscheiden waren? Eine Opposition wurde kaum wahrgenommen. Jetzt kommt Schulz und bringt einige in der Union und den Medien in Rage. Er nimmt sich die Freiheit, die Agenda 2010 kritisch zu hinterfragen…

mehr lesen ➟
So Etwas Darf Nicht Mehr Passieren

So etwas darf nicht mehr passieren

  • 16.02.2017

Dass die Springer-Presse sich Linke wie Martin Dolzer "vornimmt" und andere rechte Medien auf diesen Zug aufspringen, ist nichts Besonderes. Solche Storys ziehen sich wie ein roter Faden durch unsere Geschichte. Es sind nicht einmal die durchweg ausländer- und linken-feindlichen Kommentare in solchen Medien, die mich zu…

mehr lesen ➟
Terror Ohne Rückgaberecht

Terror ohne Rückgaberecht

  • 14.02.2017

Die einen nehmen Menschen auf, die vorgeblich Hilfe brauchen, weil sie politisch verfolgt werden oder weil sie Kriegsflüchtlinge sind. Die anderen glauben, sie könnten das ausnutzen, in dem sie fein unterscheiden zwischen Terroristen und "normalen" Kriminellen. Ich habe die locker vorgetragene Erklärung des tunesischen Premiers so verstanden, dass…

mehr lesen ➟
Wo Bleibt Die Menschlichkeit?

Wo bleibt die Menschlichkeit?

  • 09.02.2017

Anfang der 1990er Jahre haben wir ähnliche Reaktionen der damaligen Regierung erlebt. Das Grundgesetz wurde geändert, weil sich „besorgte Bürger“ in Krawalllaune nicht „das Wort“ verbieten lassen und in Deutschland Flüchtlinge drangsalierten, die sie nicht im Land haben wollten. Die Regierung sah sich veranlasst, auf…

mehr lesen ➟
Von Lügnern Und Rechten Ratten

Von Lügnern und rechten Ratten

  • 07.02.2017

In einem unserer beliebten deutschsprachigen rechten Blogs für Hass und Hetze (übrigens einer von denen, die auf Gerald Hensels Liste aufgeführt waren) heißt es: "Martin Schulz vergleicht Wähler mit Ratten". Der Artikel wurde seit 30.1. bei Facebook über 12.400 mal geteilt. Im Text wird beschrieben, welche Aussage von…

mehr lesen ➟
Geschmacklose Wahrheit

Geschmacklose Wahrheit

  • 07.02.2017

Es ist wohl so, dass die meisten National-Konservativen in Deutschland große Sympathie für Donald Trump hegen. Seine Politik passt zu ihren eigenen, rückwärtsgewandten Vorstellungen, die in ihrem sehr groben Zügen so zu beschreiben ist: Grenzen zu, Ausländer raus, raus aus der EU, Protektionismus zugunsten der nationalen Wirtschaft…

mehr lesen ➟
Trump Entfesselt Die Finanzindustrie

Trump entfesselt die Finanzindustrie

  • 04.02.2017

Ich glaube, der Vertrauensverlust in Politiker, Demokratie und demokratischen Institutionen hat durch die Finanzkrise ab 2007 einen großen Schub bekommen. Vielleicht ist es übertrieben, wenn ich sage, dass Merkels und Steinbrücks (damals Finanzminister) Umgang mit den Folgen der Finanzkrise dazu beigetragen hat, dass es in Deutschland…

mehr lesen ➟
Made In Germany – Warum Verkaufen Wir So Viel Ins Ausland?

Made in Germany – warum verkaufen wir so viel ins Ausland?

  • 03.02.2017

Trumps Bande ist dabei, ihre "Achse des Bösen" zu kreieren. So, wie es Anfang der 2000er Jahre George W. Bush getan hat. Diesmal ist Deutschland dabei. Der "Nationalökonom" Peter Navarro, Präsident des amerikanischen Nationalen Handelsrates und Chefberater von Präsident Trump in diesen Dingen, ließ die Öffentlichkeit wissen, was er…

mehr lesen ➟