Menü

Alle Knöppe abschalten, keine Macht den Organen der Rechtspflege

Bloggen 1

Die erneu­te Dis­kus­sio­nen im Inter­net über die Knöp­pe habe ich mit­be­kom­men, woll­te die­se zunächst nach guter alter Sit­te erst mal igno­rie­ren. Das The­ma ist zwar eben erst auf­ge­bran­det aber schein­bar hält es sich doch etwas. Jetzt ist es sogar noch frag­li­ch, ob nicht auch die so genann­te 2Kli­ck-Lösung, die eigent­li­ch Rück­sicht auf die daten­schutz­recht­li­chen Beden­ken nimmt, von der Gefahr aus­ge­schlos­sen ist.

Für Blog­ger gilt «Vor­sicht ist die Mut­ter der Por­zel­lan-Kis­te».

Schließ­li­ch war­ten fin­di­ge Anwäl­te nur dar­auf, neue Pfrün­de zu erbli­cken und zuzu­schla­gen. Und lan­ge wer­den die Bestra­fungs­ba­tail­lo­ne (Orga­ne der Rechts­pfle­ge) nicht brau­chen, um ihre Porte­mon­naies mit unse­rem Geld zu fül­len. Ja, man könn­te glatt den Ein­druck haben, dass man­che Gerich­te Ver­trä­ge mit den Damen und Herrn Anwäl­ten der Repu­blik abge­schlos­sen haben. Aber das ist etwas, was man wirk­li­ch nicht sagen darf in Deutsch­land. Son­st kriegt man noch Pro­ble­me. Und das ist auch immer mit der einen oder ande­ren Geld­zah­lung ver­bun­den. An Anwäl­te ver­steht sich.

Ich habe also gemäß dem Rat­schlag eines wohl­mei­nen­den Inter­net-Anwalts Fol­ge geleis­tet, des­sen News­let­ter ich erhal­te und der immer rand­voll mit Dro­hun­gen für Leu­te ist, die sich mit Web­sites und Blogs im Inter­net her­um­drü­cken.

Mei­ne Knöp­pe sind in allen Blogs kom­plett aus. Schlimm ist das sowie­so nicht, wie Hen­nig auch erkannt hat. Wer drückt hier schon die rich­ti­gen Knöp­pe. Da lässt sich das Risi­ko mit leich­ter Hand mini­mie­ren. Mal was Neu­es.

Noch ne Fra­ge: Haben wir in Deutsch­land wirk­li­ch den bes­ten Daten­schutz — wie man­che sagen? Ich mei­ne, dann soll­ten die lie­ber mal die Vor­rats­da­ten­spei­che­rung weg­le­gen.

gesellschaft_1
Intel­li­gen­te Fra­gen machen die Qua­li­tät eines Inter­views aus. Wenn Kurt Beck also für «Zeit Online»… 
fluechtlinge_
Gera­de erst hat­te ich über die Ent­schei­dung des Pres­se­ra­tes geschrie­ben und nach der Rol­le mei­ner…

Horst Schulte

Schön, dass du meinen Blog besuchst.

Ich blogge schon seit 2004.

Am liebsten schreibe ich über gesellschaftliche und politische Fragen. Aber ab und an gibt es hier auch etwas zum Thema Bloggen, Wordpress und ein paar Fotos.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare
  1. Hal­lo Hor­st, stimmt, man muss da sicher­li­ch gelas­se­ner sein. Ich hab jah­re­lang gedacht, dass man auf die SM But­tons ange­wie­sen ist. Jetzt war­te ich mal ab. Ich glau­be aber, dass man sie But­tons nicht unbe­dingt braucht.

  2. Wahr­schein­li­ch brau­chen wir sie nicht. Jeden­falls wer­den sie, dafür, dass sie da sind, nicht wirk­li­ch oft gedrückt 🙂 LG Hor­st

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Suche

Send this to friend