Diverse – 2bier.de https://2bier.de Jetzt mach aber mal 'nen Punkt Tue, 25 Apr 2017 19:11:09 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.7.4 https://2bier.de/wp-content/uploads/2017/02/2beer-65x65.png Diverse – 2bier.de https://2bier.de 32 32 Entlassen oder gekündigt? https://2bier.de/entlassen-oder-gekuendigt/ https://2bier.de/entlassen-oder-gekuendigt/#comments_reply Tue, 31 Jan 2017 18:14:33 +0000 https://2bier.de/?p=34213 Es ist schon fast witzig, wie unterschiedlich gewisse Personalien von Medien bewertet bzw. dargestellt werden. Da kriegen wir einen Eindruck, wie weitgehend der Unterschied zwischen Fakten und alternativen Fakten ist: Trump hält sein Versprechen und räumt im US-Außenministerium auf. Die…

Der Beitrag Entlassen oder gekündigt? erschien zuerst auf 2bier.de.

]]>
Es ist schon fast witzig, wie unterschiedlich gewisse Personalien von Medien bewertet bzw. dargestellt werden. Da kriegen wir einen Eindruck, wie weitgehend der Unterschied zwischen Fakten und alternativen Fakten ist:

Trump hält sein Versprechen und räumt im US-Außenministerium auf. Die von „Clintoniten“ und anderen Kriegstreibern besetzte Top-Etage leert sich rapide. Zum Entsetzen der Bündnispartner in EU und NATO ist Trump fest entschlossen, den „Sumpf trockenzulegen“. RT Deutsch-Gastautor Rainer Rupp zu den Hintergründen.Quelle: „Drain The Swamp“: Die Hintergründe von Trumps massiver Umbesetzung im US-Außenministerium — RT Deutsch | LINK

Die Regierung von US-Präsident Trump muss die vier wichtigsten Positionen im Außenministerium neu besetzen. Laut US-Medienberichten sind die Manager zurückgetreten.Quelle: US-Außenministerium : Führungsriege tritt geschlossen zurück | ZEIT ONLINE | LINK

37 der 50 Chefposten unbesetztQuelle: USA: Außenministerium erlebt Kündigungsflut – SPIEGEL ONLINE | LINK

Gekündigt oder gekündigt worden?
Ob die Mitarbeiter selbst kündigten oder aus ihren Positionen gedrängt wurden, wird nun in den USA diskutiert. CNN zitiert einen Vertreter des Ministeriums mit den Worten: „Sie sind loyal zum Minister, zum Ministerium und zum Präsidenten. Es gibt hier keinen Versuch, den Präsidenten schlecht zu machen. Es ist das Weiße Haus, das die Dinge neu ordnet.“Quelle: Mitarbeiter des US-Außenministeriums kündigen – Politik – Süddeutsche.de | LINK

Vier hochrangige Mitarbeiter im US-Außenministerium haben ihren Rücktritt eingereicht. Die neue US-Regierung habe ihnen das Ende der Beschäftigung nahegelegt, berichten die „Washington Post“ und der Sender CNN. Die vier Mitarbeiter seien unter anderem zuständig gewesen für die Besetzung Tausender Positionen weltweit. Sie hätten sowohl unter republikanischen als auch unter demokratischen Präsidenten gearbeitet. Der amtierende Sprecher des US-Außenministeriums, Toner, bestätigte die Rücktritte. Auch der Chef der US-Grenzschutzbehörde, Morgan, sei zur Demission gedrängt worden. Der neue US-Außenminister, der ehemalige Ölmanager Tillerson, muss noch vom Senat bestätigt werden.Quelle: US-Außenministerium – Vier hochrangige Mitarbeiter zum Rücktritt gedrängt | LINK

Der Beitrag Entlassen oder gekündigt? erschien zuerst auf 2bier.de.

]]>
https://2bier.de/entlassen-oder-gekuendigt/feed/ 0
Aktuelle Lesetipps https://2bier.de/aktuelle-lesetipps/ https://2bier.de/aktuelle-lesetipps/#comments_reply Thu, 05 Jan 2017 09:59:17 +0000 https://2bier.de/?p=33942 Es gab allerhand zu lesen in den letzten Tagen. Ein paar Artikel, die ich sehr interessant fand, habe ich hier für euch zusammengestellt: Aktuelle Lesetipps

Der Beitrag Aktuelle Lesetipps erschien zuerst auf 2bier.de.

]]>
Es gab allerhand zu lesen in den letzten Tagen. Ein paar Artikel, die ich sehr interessant fand, habe ich hier für euch zusammengestellt:

Aktuelle Lesetipps

Der Beitrag Aktuelle Lesetipps erschien zuerst auf 2bier.de.

]]>
https://2bier.de/aktuelle-lesetipps/feed/ 0
Eine bezaubernde Analogie zur aktuellen Diskussion https://2bier.de/eine-bezaubernde-analogie-zur-aktuellen-diskussion/ https://2bier.de/eine-bezaubernde-analogie-zur-aktuellen-diskussion/#comments_reply Wed, 04 Jan 2017 11:37:48 +0000 https://2bier.de/?p=33938 Übertragen auf die Silvesternacht und die das Netz durchbrausende rechtsphilosophische Diskussion über das erfolgreiche Fahndungs- und Umzingelungskonzept „Nafri“ könnte man sagen: Wir sind gegen jede pauschale Vorverurteilung von Sachsen, denn es gibt auch dort viele anständige Menschen.Quelle: Sicherheitsrecht: Rationale und…

Der Beitrag Eine bezaubernde Analogie zur aktuellen Diskussion erschien zuerst auf 2bier.de.

]]>

Übertragen auf die Silvesternacht und die das Netz durchbrausende rechtsphilosophische Diskussion über das erfolgreiche Fahndungs- und Umzingelungskonzept „Nafri“ könnte man sagen: Wir sind gegen jede pauschale Vorverurteilung von Sachsen, denn es gibt auch dort viele anständige Menschen.Quelle: Sicherheitsrecht: Rationale und irrationale Furcht | ZEIT ONLINE | LINK

Thomas Fischer zu lesen hat immer etwas Gewinnbringendes.

Der Beitrag Eine bezaubernde Analogie zur aktuellen Diskussion erschien zuerst auf 2bier.de.

]]>
https://2bier.de/eine-bezaubernde-analogie-zur-aktuellen-diskussion/feed/ 0
Das Internet muss man einfach mögen https://2bier.de/das-internet-muss-man-einfach-moegen/ https://2bier.de/das-internet-muss-man-einfach-moegen/#view_comments Mon, 19 Dec 2016 14:45:09 +0000 https://2bier.de/?p=33778 Für mich war das wieder mal eine grauenhafte Woche in Social Media. Ich merke, wie es mich immer mehr anstrengt, gegen die Hater anzureden. Wie ich selbst immer aggressiver werde, weil mich diese geballte Aggressivität der Hater offensichtlich ansteckt. Wie…

Der Beitrag Das Internet muss man einfach mögen erschien zuerst auf 2bier.de.

]]>

Für mich war das wieder mal eine grauenhafte Woche in Social Media. Ich merke, wie es mich immer mehr anstrengt, gegen die Hater anzureden. Wie ich selbst immer aggressiver werde, weil mich diese geballte Aggressivität der Hater offensichtlich ansteckt. Wie ich immer öfter überlege, einfach den Stecker zu ziehen und dieses Internet, das ich seit mehr als 20 Jahren so sehr liebe, zu verlassen …Quelle: Social Media – was ist mit uns Menschen kaputt? | Christa Goede | LINK

Das könnte auch von mir sein. Aber diese Anwandlungen sind bei mir schon fast in die Jahre gekommen. Wahrscheinlich bin ich internetsüchtig, zu dumm, um konsequent zu sein oder so. Jedenfalls empfinde ich es exakt so wie Christa geschrieben hat.

Bitte lest ihren Text ganz. Sie hat einige konstruktive Ansätze parat.

Der Beitrag Das Internet muss man einfach mögen erschien zuerst auf 2bier.de.

]]>
https://2bier.de/das-internet-muss-man-einfach-moegen/feed/ 6
Lesetipps der Woche (KW 40-2016) https://2bier.de/lesetipps-der-woche-kw-40-2016/ https://2bier.de/lesetipps-der-woche-kw-40-2016/#comments_reply Sun, 09 Oct 2016 15:47:32 +0000 https://2bier.de/?p=32953 Christoph Reuter analysiert in einem Video die aktuelle Lage in Syrien Warum die Hatespeech – Kampagne vielleicht gut gemeint, allerdings schlecht gemacht ist Impressionen vom Kopp-Verlag Kongress mit dem verheißungsvollen Titel „Fürchtet euch“ Wie erkennt Unterschiede zwischen Rechts und Links?…

Der Beitrag Lesetipps der Woche (KW 40-2016) erschien zuerst auf 2bier.de.

]]>
  • Christoph Reuter analysiert in einem Video die aktuelle Lage in Syrien
  • Warum die Hatespeech – Kampagne vielleicht gut gemeint, allerdings schlecht gemacht ist
  • Impressionen vom Kopp-Verlag Kongress mit dem verheißungsvollen Titel „Fürchtet euch“
  • Wie erkennt Unterschiede zwischen Rechts und Links? In diesem Interview fällt es schwer
  • Meine Tipps von letzter Woche

     

    Der Beitrag Lesetipps der Woche (KW 40-2016) erschien zuerst auf 2bier.de.

    ]]>
    https://2bier.de/lesetipps-der-woche-kw-40-2016/feed/ 0
    Lesetipps der Woche (KW 39-2016) https://2bier.de/lesetipps-der-woche-kw-39-2016/ https://2bier.de/lesetipps-der-woche-kw-39-2016/#comments_reply Sun, 02 Oct 2016 10:47:38 +0000 https://2bier.de/?p=32927 Die Deutsche Bank hat Probleme, die Commerzbank auch. Angeblich ist alles aber nicht so schlimm, wie die Berichterstattung es suggeriert. Ich mache mal eines großes Fragezeichen. Hört „man“ noch auf Geißler? Kurzer Beitrag, warum Merkel doch nicht schuld war Wie viele…

    Der Beitrag Lesetipps der Woche (KW 39-2016) erschien zuerst auf 2bier.de.

    ]]>
  • Die Deutsche Bank hat Probleme, die Commerzbank auch. Angeblich ist alles aber nicht so schlimm, wie die Berichterstattung es suggeriert. Ich mache mal eines großes Fragezeichen.
  • Hört „man“ noch auf Geißler?
  • Kurzer Beitrag, warum Merkel doch nicht schuld war
  • Wie viele Übergriffe in Freibädern durch Flüchtlinge hat es denn nun tatsächlich gegeben?
  • Meine Tipps von letzter Woche

    Der Beitrag Lesetipps der Woche (KW 39-2016) erschien zuerst auf 2bier.de.

    ]]>
    https://2bier.de/lesetipps-der-woche-kw-39-2016/feed/ 0
    Lesetipps der Woche (KW 38-2016) https://2bier.de/lesetipps-der-woche-kw-38-2016/ https://2bier.de/lesetipps-der-woche-kw-38-2016/#comments_reply Sun, 25 Sep 2016 14:33:07 +0000 https://2bier.de/?p=32842 Sollte man Links aus „unseriösen Quellen“ eigentlich verbloggen, tweeten, womöglich liken oder sharen? Und was sind überhaupt unseriöse Quellen? Bei einigen auf der Liste, die unter den Tipps der Woche zu finden sind, würde ich zustimmen, bei anderen tue ich…

    Der Beitrag Lesetipps der Woche (KW 38-2016) erschien zuerst auf 2bier.de.

    ]]>
  • Sollte man Links aus „unseriösen Quellen“ eigentlich verbloggen, tweeten, womöglich liken oder sharen? Und was sind überhaupt unseriöse Quellen? Bei einigen auf der Liste, die unter den Tipps der Woche zu finden sind, würde ich zustimmen, bei anderen tue ich mich mit der Einordnung etwas schwerer.
  • Uschi Obermaier wird 70. WTF? Sie war einst eine Ikone der 68er. Ach du Scheiße sagen da die, die sich an allen, die irgendwas mit dieser Zeit zu tun haben, in gehässigster Art abarbeiten. Für ist ist der Link Verbotszone.
  • Nicht auch noch zu Guttenberg! Muss die CSU den jetzt auch noch ins Rennen schicken?
  • Braxit nach dem Brexit
  • Meine Tipps von letzter Woche

    Der Beitrag Lesetipps der Woche (KW 38-2016) erschien zuerst auf 2bier.de.

    ]]>
    https://2bier.de/lesetipps-der-woche-kw-38-2016/feed/ 0
    Hätte er doch geschwiegen https://2bier.de/haette-er-doch-geschwiegen/ https://2bier.de/haette-er-doch-geschwiegen/#comments_reply Thu, 22 Sep 2016 17:02:29 +0000 https://2bier.de/?p=32808 Dachte, ich hätte in den letzten Monaten weniger gebloggt als früher. Jetzt habe ich mal geguckt und sehe, dass ich im Juni über 40 und im Juli / August je über 30 Beiträge geschrieben habe. Jo, fleißig ist er ja…

    Der Beitrag Hätte er doch geschwiegen erschien zuerst auf 2bier.de.

    ]]>
    Dachte, ich hätte in den letzten Monaten weniger gebloggt als früher. Jetzt habe ich mal geguckt und sehe, dass ich im Juni über 40 und im Juli / August je über 30 Beiträge geschrieben habe.

    Jo, fleißig ist er ja…

    Der Beitrag Hätte er doch geschwiegen erschien zuerst auf 2bier.de.

    ]]>
    https://2bier.de/haette-er-doch-geschwiegen/feed/ 0
    Lesetipps der Woche (KW 37-2016) https://2bier.de/lesetipps-der-woche-kw-37-2016/ https://2bier.de/lesetipps-der-woche-kw-37-2016/#comments_reply Sun, 18 Sep 2016 12:44:06 +0000 https://2bier.de/?p=32785 Im FAZ-Beitrag, der von Renate Köcher, Allensbach Institut, verfasst wurde, wird ziemlich deutlich, wieso das Vertrauen in die Politik sich wahrscheinlich auf einem historischen Tiefstand befindet. Allerdings macht Frau Köcher leider nicht hinreichend klar, woran es liegen könnte, dass so viele…

    Der Beitrag Lesetipps der Woche (KW 37-2016) erschien zuerst auf 2bier.de.

    ]]>
    Im FAZ-Beitrag, der von Renate Köcher, Allensbach Institut, verfasst wurde, wird ziemlich deutlich, wieso das Vertrauen in die Politik sich wahrscheinlich auf einem historischen Tiefstand befindet.

    Allerdings macht Frau Köcher leider nicht hinreichend klar, woran es liegen könnte, dass so viele Deutsche sich die Flüchtlinge als Blitzableiter für ihre „Sorgen und Ängste, die eben durchaus zahlreiche andere gewichtige Gründe haben, „ausgesucht“ haben. Mich erinnert die Entwicklung fatal an die Weimarer Republik. Über die Parallelen kann man nur erschrocken sein. Seltsam, dass dies so selten angesprochen wird.

    Meine Tipps von letzter Woche

    Der Beitrag Lesetipps der Woche (KW 37-2016) erschien zuerst auf 2bier.de.

    ]]>
    https://2bier.de/lesetipps-der-woche-kw-37-2016/feed/ 0
    Lesetipps der Woche (KW 36-2016) https://2bier.de/lesetipps-der-woche-kw-36-2016/ https://2bier.de/lesetipps-der-woche-kw-36-2016/#comments_reply Sun, 11 Sep 2016 12:28:08 +0000 https://2bier.de/?p=32686 Diese Woche habe ich zwar wieder viel gelesen. Überwiegend allerdings das Falsche. Deshalb ist die heutige Liste meiner Lesetipps dünn. Es gab zu viele Sachen, die mich aufgeregt haben, zu viele Artikel, die im Tenor alle gleich klingen. Merkel ist Schuld! Vor allem…

    Der Beitrag Lesetipps der Woche (KW 36-2016) erschien zuerst auf 2bier.de.

    ]]>
    Diese Woche habe ich zwar wieder viel gelesen. Überwiegend allerdings das Falsche. Deshalb ist die heutige Liste meiner Lesetipps dünn.

    Es gab zu viele Sachen, die mich aufgeregt haben, zu viele Artikel, die im Tenor alle gleich klingen. Merkel ist Schuld! Vor allem an der Flüchtlingskrise – eigentlich aber an allem und überhaupt.

    Manche Medienvertreter räumen gar die Mitschuld an dem ein,  dass  Flüchtlinge in Deutschland zu euphorisch begrüßt wurden. Giovanni di Lorenzo, von dem ich das zuletzt erwartet hätte, macht in dieser Hinsicht den Vortänzer und wird vom Cicero dafür gelobt. Wir lernen, dass Journalisten zwar Prinzipien haben dürfen, sie aber keinesfalls der Öffentlichkeit mitteilen dürfen. Oder so ähnlich.

    Was will man schon erwarten, wo doch die Regierung schon alles dafür getan hat, dass angesichts aktueller Beschlüsse jeder (außer der AfD und ihren Wählern) mitgekriegt hat, dass sie den „schweren“ Fehler indirekt längst eingeräumt hat, Menschen (Viele Rechte bestreiten, dass es aus humanitären Gründen geschah) geholfen zu haben. Mit ihren „Integrationsgesetzen“ wurde dafür sorgt, dass die Flüchtlinge schon zu Hause begreifen, dass alles eine Illusion gewesen ist. Jedenfalls dachte die Koalition das und die Zahlen von Flüchtlingen, die ihre Flucht überleben, scheinen das zu bestätigen.

    Der Realismus bzw. die Vernunft siegen irgendwann, meinen die einen. Für mich sind diese Maßnahmen im Wesentlichen nichts weiter, als das Zukreuzekriechen vor denen, die sich so sehr vor der Überfremdung Deutschlands fürchten, dass sie ihre Mitmenschlichkeit vergessen haben.

    Es ist deprimierend.

    Die aktuelle Liste ist deshalb kurz:

    Meine Tipps von letzter Woche

    Der Beitrag Lesetipps der Woche (KW 36-2016) erschien zuerst auf 2bier.de.

    ]]>
    https://2bier.de/lesetipps-der-woche-kw-36-2016/feed/ 0