„Echten“ Vollbildmodus Für WordPress Ein- Und Ausschalten

Wer viel schreibt, wird den geän­der­ten Voll­bild­mo­dus im Backend von Wor­d­Press zu schät­zen wis­sen. Ich habe ihn meis­tens ein­ge­schal­tet. Das „Drum­rum“ brau­che ich erst später.

Ich muss aller­dings sagen, dass ich den „ech­ten“ Voll­bild­mo­dus, den es davor mal für kur­ze Zeit gege­ben hat, mehr geschätzt habe. Cas­chy ver­öf­fent­lich­te kürz­lich in sei­nem Blog ein Code-Fit­zel­chen, mit des­sen Hil­fe man das Icon wie­der her­zau­bern kann, mit des­sen Hil­fe die­ser „ech­te“ Voll­bild­mo­dus wie­der ein- und aus­ge­schal­tet wer­den kann.

add_filter('mce_buttons', 'my_mce_buttons');
function my_mce_buttons($buttons) {
$buttons[] = 'fullscreen';
return $buttons;
}

Der Code muss in die functions.php dei­nes The­mes ein­ge­fügt wer­den. Je nach dem Struk­tur des The­mes ist das ein­fach. Sonst musst du die Stel­le fin­den, an der dein aktu­el­les The­me die nor­ma­ler­wei­se dar­in unter­ge­brach­ten Funk­tio­nen „ver­steckt“ hat.

Ich nut­ze schon seit Jah­ren „Tool­box“ von Ser­gej Mül­ler. Dar­in liegt ein File (Modul), in das ich eini­ge weni­ge nütz­li­che Code-Fit­zel­chen ein­ge­fügt habe. Das funk­tio­niert wun­der­bar und man wun­dert sich spä­ter nicht dar­über, dass das Icon wie­der futsch ist. Zum Bei­spiel dann, wenn man einen The­me-Wech­sel durch­führt. Soll ja ab und an vorkommen 🙂

Lei­der hat Ser­gej inzwi­schen sei­ne Wor­d­Press-Ent­wick­lun­gen ein­ge­stellt. Und nicht nur das. Lei­der sind aus der Wor­d­Press-Biblio­thek auch eini­ge sei­ner Plug­ins ver­schwun­den. Dazu gehört Tool­box. Cachi­fy, Sta­ti­fy, Opti­mus und WP Seo wur­den von ande­ren Ent­wick­lern über­nom­men und sind wei­ter ver­füg­bar. Bei Tool­box muss man sich eine der zahl­rei­chen Alter­na­ti­ven suchen. Lei­der ist nichts für ewig. Mit „Code Snip­pet“ wird die­se Alter­na­tiv­lö­sung sicher eben­falls gut funk­tio­nie­ren. Auf kurz oder lang wer­de ich mir wohl die­ses Plug­in als Ersatz für Tool­box anschau­en müssen 🙁

Mit dem fol­gen­den Snip­pet habe ich ein­ge­stellt, dass sich „frem­de Links“ in einem neu­en Fens­ter öff­nen. Ich weiß, dass ich kein Web-Stan­dard. Aber ich mag das halt lie­ber so.

/* Externe Links im eigenen Fenster */

if (!is_admin()) {wp_deregister_style("cfq");}

function wp_change_target($content){
 return preg_replace_callback('/<a[^>]+/', 'wp_target_callback', $content);
}

function wp_target_callback($matches){
 $link = $matches[0];
 $mu_url = get_bloginfo('url');

 if (strpos($link, 'target') === false){
 $link = preg_replace("%(href=S(?!$mu_url))%i", 'target="_blank" $1', $link);
 }elseif (preg_match("%href=S(?!$mu_url)%i", $link)){
 $link = preg_replace('/target=S(?!_blank)S*/i', 'target="_blank"', $link);
 }
 return $link;
}
add_filter('the_content', 'wp_change_target');

Horst Schulte

2004 bin ich (63) unter die Blogger gegangen. Ich schreibe über alle möglichen Themen. Politik, Medien und Gesellschaft dominieren dabei.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare
  1. Ich nut­ze auch immer noch Tool­box. Hof­fent­lich gibt es auf Dau­er kei­ne Sicher­heits­pro­ble­me damit, wenn das Plug­in nicht mehr gepflegt wird. 🙂 Ich bedau­re das auch sehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.