Menü

«Echten» Vollbildmodus für WordPress ein- und ausschalten

Wer viel schreibt, wird den geän­der­ten Voll­bild­mo­dus im Backend von Word­Press zu schät­zen wis­sen. Ich habe ihn meis­tens ein­ge­schal­tet. Das «Drum­rum» brau­che ich erst spä­ter.

Ich muss aller­dings sagen, dass ich den «ech­ten» Voll­bild­mo­dus, den es davor mal für kur­ze Zeit gege­ben hat, mehr geschätzt habe. Cas­chy ver­öf­fent­lich­te kürz­li­ch in sei­nem Blog ein Code-Fit­zel­chen, mit des­sen Hil­fe man das Icon wie­der her­zau­bern kann, mit des­sen Hil­fe die­ser «ech­te» Voll­bild­mo­dus wie­der ein- und aus­ge­schal­tet wer­den kann.

add_filter('mce_buttons', 'my_mce_buttons');
function my_mce_buttons($buttons) {
$buttons[] = 'fullscreen';
return $buttons;
}

Der Code muss in die functions.php dei­nes The­mes ein­ge­fügt wer­den. Je nach dem Struk­tur des The­mes ist das ein­fach. Son­st mus­st du die Stel­le fin­den, an der dein aktu­el­les The­me die nor­ma­ler­wei­se dar­in unter­ge­brach­ten Funk­tio­nen «ver­steckt» hat.

Ich nut­ze schon seit Jah­ren «Tool­box» von Ser­gej Mül­ler. Dar­in liegt ein File (Modul), in das ich eini­ge weni­ge nütz­li­che Code-Fit­zel­chen ein­ge­fügt habe. Das funk­tio­niert wun­der­bar und man wun­dert sich spä­ter nicht dar­über, dass das Icon wie­der fut­sch ist. Zum Bei­spiel dann, wenn man einen The­me-Wech­sel durch­führt. Soll ja ab und an vor­kom­men 🙂

Lei­der hat Ser­gej inzwi­schen sei­ne Word­Press-Ent­wick­lun­gen ein­ge­stellt. Und nicht nur das. Lei­der sind aus der Word­Press-Biblio­thek auch eini­ge sei­ner Plug­ins ver­schwun­den. Dazu gehört Tool­box. Cachi­fy, Sta­ti­fy, Opti­mus und WP Seo wur­den von ande­ren Ent­wick­lern über­nom­men und sind wei­ter ver­füg­bar. Bei Tool­box muss man sich eine der zahl­rei­chen Alter­na­ti­ven suchen. Lei­der ist nichts für ewig. Mit «Code Snip­pet» wird die­se Alter­na­tiv­lö­sung sicher eben­falls gut funk­tio­nie­ren. Auf kurz oder lang wer­de ich mir wohl die­ses Plugin als Ersatz für Tool­box anschau­en müs­sen 🙁

Mit dem fol­gen­den Snip­pet habe ich ein­ge­stellt, dass sich «frem­de Links» in einem neu­en Fens­ter öff­nen. Ich weiß, dass ich kein Web-Stan­dard. Aber ich mag das halt lie­ber so.

/* Externe Links im eigenen Fenster */

if (!is_admin()) {wp_deregister_style("cfq");}

function wp_change_target($content){
 return preg_replace_callback('/<a[^>]+/', 'wp_target_callback', $content);
}

function wp_target_callback($matches){
 $link = $matches[0];
 $mu_url = get_bloginfo('url');

 if (strpos($link, 'target') === false){
 $link = preg_replace("%(href=S(?!$mu_url))%i", 'target="_blank" $1', $link);
 }elseif (preg_match("%href=S(?!$mu_url)%i", $link)){
 $link = preg_replace('/target=S(?!_blank)S*/i', 'target="_blank"', $link);
 }
 return $link;
}
add_filter('the_content', 'wp_change_target');
restaurants
Gegen Ama­zon darf ich nicht viel sagen. Ich habe näm­li­ch mein Pul­ver schon ver­schos­sen. Außer­dem gibt… 
restaurants
Als Pati­ent ins Kran­ken­haus über­wie­sen zu wer­den ist für jeden eine unan­ge­neh­me Erfah­rung. Auch, wenn es «nur»…

Horst Schulte

Ich blogge seit 2004. Am liebsten schreibe ich über gesellschaftliche und politische Fragen. Aber ab und an gibt es hier auch etwas zum Thema Bloggen, Wordpress und ein paar Fotos.

2 Kommentare auf "«Echten» Vollbildmodus für WordPress ein- und ausschalten"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste
Horst
Gast

Tool­box funk­tio­niert bei mir noch. Ich hof­fe das bleibt auch noch lan­ge so. Ich habe kei­ne Lust mir etwas Neu­es zu suchen.

wpDiscuz
Suche