Ein Paar Tricks Zur Nutzung Von Jetpack-Modulen

Der Umgang mit Jet­pack ist im Gro­ßen und Gan­zen pro­blem­los. Den­noch gibt es natür­lich Mög­lich­kei­ten, ver­schie­de­ne der inzwi­schen sehr umfang­rei­chen Bestand­tei­le an eige­ne Bedürf­nis­se anzupassen.

Ein paar der mög­li­chen Anpas­sun­gen möch­te ich hier kurz zusammenfassen.

Es gibt es ein Alter­na­tiv-Plug­in, das ich selbst schon ein­mal eine Zeit lang aus­pro­biert habe und auf das ich hier vor­weg ein­ge­hen möch­te.  Es heißt Slim Jet­pack und der Name ist Pro­gramm. Eine Rei­he der Funk­tio­nen, die in der Ori­gi­nal­ver­si­on ent­hal­ten sind, wur­den ein­ge­spart. Das Plug­in wur­de seit Janu­ar die­ses Jah­res nicht mehr aktualisiert.

Dass es sich um einen klei­ne­ren Funk­ti­ons­um­fang han­delt, kann man schon an die­ser Tat­sa­che erken­nen. Beim Ori­gi­nal sind in der Zeit von Janu­ar bis heu­te doch eini­ge neue Funk­tio­nen hin­zu­ge­kom­men. Allein die­ser Unter­schied wird sich wahr­schein­lich auf die Per­for­mance aus­wir­ken. Es lohnt jeden­falls, sich die­ses Plug­in ein­mal anzu­schau­en. Ein paar grund­le­gen­de Funk­ti­on von Jet­pack sind ent­hal­ten. Ein gro­ßer Vor­teil besteht für vie­le viel­leicht dar­in, dass man für sich für die Nut­zung die­ses Plug­ins nicht bei WordPress.com regis­trie­ren muss.

Und nun zu den schon erwähn­ten Anpassungsmöglichkeiten.

1.) Plat­zie­rung der Sharing-Schaltflächen
Man ent­fernt die stan­dard­mä­ßi­gen Posi­tio­nie­run­gen, in dem man die­se bei­den Fil­ter oder nur den benö­tig­ten je nach­dem in die Datei single.php oder content.php einfügt.

<?php remove_filter( 'the_content', 'sharing_display', 19 );?>
<?php remove_filter( 'the_excerpt', 'sharing_display', 19 );?>

Dafür wird dann der ent­spre­chen­de Auf­ruf mit
<?php echo sharing_display();?> bewerkstelligt.

2.) Wer Plug­ins ein­setzt, die Open Graph Meta Tags set­zen, kann mit fol­gen­den Ein­trä­gen die „Eigen­mäch­tig­keit“ von Jet­pack unterbinden:

-add_filter('jetpack_enable_opengraph', '__return_false', 99);
+add_filter('jetpack_enable_opengraph', '__return_false');
+add_filter('jetpack_enable_open_graph', '__return_false');

Alter­na­tiv kann man die­sen Code verwenden:
remove_action( 'wp_head', 'jetpack_og_tags' );

Quel­le

Ich habe die Ein­stel­lung in ein Modul der Tool­box von Ser­gej Mül­ler kopiert, weil ich z.B. das Seo-Plug­in von Yoast ein­set­ze. Bei mehr­fa­chen Ein­trä­gen führt dies zu Pro­ble­men bzw. zu uner­wünsch­ten Nebenwirkungen.

Seit 2013 soll die Jet­pack-Funk­ti­on bei Nut­zung eine Rei­he von Plug­ins (LINK) auto­ma­tisch abge­schal­tet wer­den. Ich habe ehr­lich gesagt einen ande­ren Ein­druck. Aber pro­biert es bit­te selbst ein­mal aus, falls ihr auch Pro­ble­me mit den Open Graph Meta Tags haben solltet.

 

Viel­leicht habt ihr für die Code­zei­len Verwendung:


h3.jp-relatedposts-headline {font-size: 18px!important; text-transform: uppercase;}
.jp-relatedposts p {text-decoration: none!important; text-align: left!important; font-size: 13px!important; height: 80px!important; padding-bottom: 10px!important; margin-bottom: 25px!important;}
.jp-relatedposts a {text-decoration: none!important; text-align: left!important; font-size: 15px!important;font-weight: bold!important;}
.jp-relatedposts a:hover {text-decoration: none!important;text-align: left!important;}
.jp-relatedposts-post-title { text-align: left!important; font-size: 15px!important; font-weight: bold!important;}

Horst Schulte

2004 bin ich (63) unter die Blogger gegangen. Es sind nur wenige Jahre vergangen. Trotzdem bin ich in diesem Geschäft ein alter Hase.

Ich schreibe über gesellschaftliche und politische Themen. Hin und wieder gibt es bei 2bier auch was zum Thema Bloggen und Wordpress zu lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.