Fotos Helfen Der Erinnerung Auf Die Sprünge

Ich bin über­rascht, wie gut an manchen Stellen meine Erin­nerung funk­tion­iert. Ein altes Foto hat ihr auf die Sprünge geholfen.

In meinem Blog Bedburgisches.de habe ich die Geschichte dazu veröf­fentlicht. Wer mag, kann ja mal lesen. Viel Spaß.

 

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare
  1. Bei mir war das am Woch­enende ger­ade umgekehrt: die Erin­nerung half neuen Fotos auf die Sprünge.

    Ich hat­te mich am Fre­itag bei einem Gespräch über alte Bäume an die alte Eiche in meinem Heimatvorort erin­nert und an ein 100-jähriges Jubiläum irgend­wann Anfang der 70er Jahre.

    Also bin ich am Sam­stag hinge­fahren und habe genauer nachgeschaut… und in meinem Blog siehst du das Ergeb­nis.

    Aus der bloßen Erin­nerung und der his­torischen Tat­sache erwuchs dann sog­ar ein passender Bezug zu heute.

    1. Hi Boris,

      so herum geht das auch. 🙂 Schön­er Beitrag übri­gens. Bäume als Zeitzeu­gen sind schon was beson­deres. Grade Eichen über­dauern unsere Lebens- und Bewusst­sein­szyklen doch erhe­blich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.