GEZ ‚Äď Kan√§le ūüďļ Mutieren Zu Konservendiensten

Was hat die GEZ mit der Band¬≠brei¬≠te zu tun? Mit einer DSL-Band¬≠brei¬≠te von maxi¬≠mal 6Mbits/sec. darf ich nicht zu viel erwar¬≠ten. Schon gar nicht, wenn ich damit GEZ ‚Äď Sen¬≠der strea¬≠men will. Aber war¬≠um machen es ande¬≠re Diens¬≠te unter glei¬≠chen Vor¬≠aus¬≠set¬≠zun¬≠gen bes¬≠ser? Ist mein sub¬≠jek¬≠ti¬≠ver Ein¬≠druck falsch?

Mei¬≠ner per¬≠s√∂n¬≠li¬≠chen Erfah¬≠rung nach sind die Media¬≠the¬≠ken von ARD und ZDF in tech¬≠ni¬≠scher wie inhalt¬≠li¬≠cher Hin¬≠sicht schlech¬≠ter als ande¬≠re Ange¬≠bo¬≠te. Aller¬≠dings nut¬≠ze ich die M√∂g¬≠lich¬≠kei¬≠ten, die mir das Strea¬≠men gene¬≠rell bie¬≠tet, mit zuneh¬≠men¬≠der Selbst¬≠ver¬≠st√§nd¬≠lich¬≠keit.

Technik, die begeistert ‚ÄĒ will beherrscht sein ūüôā

Weil ich zur Mie¬≠te woh¬≠ne und des¬≠halb auf eine Gemein¬≠schafts-Sat-Anten¬≠ne ange¬≠wie¬≠sen bin, kann ich auf¬≠grund unge¬≠l√∂s¬≠ter tech¬≠ni¬≠scher Pro¬≠ble¬≠me (es lebe der Fach¬≠han¬≠del!) mit mei¬≠nem Sat-Recei¬≠ver TV-Sen¬≠dun¬≠gen nur dann auf¬≠zeich¬≠nen, wenn nicht gleich¬≠zei¬≠tig fern¬≠ge¬≠se¬≠hen wird. Und das, obwohl urspr√ľng¬≠lich zwei Kan√§¬≠le f√ľr mei¬≠ne Woh¬≠nung ‚Äěfrei¬≠ge¬≠schal¬≠tet‚Äú wor¬≠den sind.

Direkt nach der Ein¬≠rich¬≠tung einer neu¬≠en Sat ‚Äď Anla¬≠ge hat¬≠te es wie gew√ľnscht funk¬≠tio¬≠niert, nach eini¬≠gen Mona¬≠ten war es damit lei¬≠der vor¬≠bei. Schlie√ü¬≠lich habe ich mich mit die¬≠sem Man¬≠ko arran¬≠giert. Nicht zuletzt des¬≠halb, weil der zust√§n¬≠di¬≠ge Fach¬≠han¬≠del, bei dem ich √ľbri¬≠gens auch den Sat-Recei¬≠ver (Tech¬≠ni¬≠Sat) gekauft habe, ein¬≠fach kei¬≠ne L√∂sung f√ľr die¬≠ses Pro¬≠blem gefun¬≠den hat.


Wat et alles jibt

Mit mei¬≠nem Fern¬≠se¬≠her kann ich via App¬≠leTV und Ama¬≠zon Fire TV auf die Media¬≠the¬≠ken zugrei¬≠fen. Au√üer¬≠dem nut¬≠ze ich schon seit eini¬≠ger Zeit den Dienst ‚ÄěYouTV‚Äú.  Damit kann ich vie¬≠le TV-Sen¬≠dun¬≠gen im deutsch¬≠spra¬≠chi¬≠gen Raum kom¬≠for¬≠ta¬≠bel auf¬≠zeich¬≠nen und √ľber eine App via Ama¬≠zon Fire TV abspie¬≠len.

Die Wie­der­ga­be erfolgt in ver­schie­de­nen Qua­li­täts­stu­fen, die man expli­zit aus­wäh­len kann. In mei­nem Fall nut­ze ich nicht HD (Band­brei­te!), son­dern SD. Die Qua­li­tät stellt mich voll und ganz zufrie­den.


Nix als √Ąrger

Die 4teilige ZDF-Kri¬≠mi¬≠se¬≠rie ‚ÄěTHE MISSING ‚Äď WO IST OLIVER?‚Äú muss ein Flop gewe¬≠sen sein. Ich ver¬≠ste¬≠he das. Den¬≠noch woll¬≠te ich, nach¬≠dem ich mich durch die bei¬≠den ers¬≠ten Fol¬≠gen gequ√§lt hat¬≠te, auch noch die bei¬≠den letz¬≠ten Fol¬≠gen sehen. Das hat nicht geklappt. Auch so kann man Lebens¬≠zeit hin¬≠zu¬≠ge¬≠win¬≠nen ūüėõ

Aufzeichnen oder Streamen

Mit¬≠hil¬≠fe von YouTV h√§t¬≠te ich die¬≠se zwei Fol¬≠gen ver¬≠mut¬≠lich anschau¬≠en k√∂n¬≠nen. Aber ich hat¬≠te ver¬≠ges¬≠sen, sie zu pro¬≠gram¬≠mie¬≠ren. Weil ande¬≠re offen¬≠bar eben¬≠so wenig inter¬≠es¬≠siert waren, stan¬≠den bei¬≠de Fol¬≠gen im Kurz¬≠spei¬≠cher von YouTV nicht zur Ver¬≠f√ľ¬≠gung. Pech gehabt! Dort wer¬≠den n√§m¬≠lich vie¬≠le (pro¬≠mi¬≠nen¬≠te) Bei¬≠tr√§¬≠ge f√ľr eine Woche gespei¬≠chert. Wenn man was ver¬≠passt hat, besteht des¬≠halb die M√∂g¬≠lich¬≠keit, die Sen¬≠dung nach¬≠tr√§g¬≠lich anzu¬≠schau¬≠en, obwohl man die¬≠se nicht selbst auf¬≠ge¬≠zeich¬≠net hat.

TIPP:  Versorgung der Leser sichergestellt - ohne Zusatzkosten

Wie gesagt ‚Äď das ist nur dann der Fall, wenn es gen√ľ¬≠gend Leu¬≠te gibt, die sich f√ľr die¬≠sen eng¬≠li¬≠schen Kri¬≠mi inter¬≠es¬≠siert h√§t¬≠ten. Das es nicht so ist, best√§¬≠tigt viel¬≠leicht, dass die¬≠se Serie in Deutsch¬≠land wenig Inter¬≠es¬≠se fand.

Auch in der ZDF Media¬≠thek ist dies¬≠be¬≠z√ľg¬≠lich nichts zu machen, weil die Online¬≠rech¬≠te nicht erwor¬≠ben wur¬≠den.

Alles f√ľr den Zuschauer: Letzter Teil f√ľr Schlafgest√∂rte

Der Clou ist, dass die Aus¬≠strah¬≠lung des letz¬≠ten Teil die¬≠ses Kri¬≠mis, der f√ľr ges¬≠tern 22:15 Uhr ange¬≠setzt war, f√ľr vie¬≠le unbe¬≠merkt, ver¬≠scho¬≠ben wur¬≠de. Ich war live dabei und wun¬≠der¬≠te mich, dass statt¬≠des¬≠sen ein ande¬≠rer Lang¬≠wei¬≠ler (Inspec¬≠tor Bar¬≠na¬≠by) lief. Das ZDF hat¬≠te sich kurz¬≠fris¬≠tig ument¬≠schie¬≠den, den letz¬≠ten Teil des Kri¬≠mis auf 1:10 Uhr nachts zu ver¬≠le¬≠gen.

Bei Face¬≠book las ich heu¬≠te zuf√§l¬≠lig fol¬≠gen¬≠de Erkl√§¬≠rung f√ľr die¬≠sen reich¬≠lich igno¬≠ran¬≠ten Umgang des ZDF mit sei¬≠nen Zuschau¬≠ern:

Das heißt: wer die letz­te Fol­ge des ätzend lang­wei­li­gen Kri­mis ver­passt hat, kann jetzt schau­en, wo er bleibt.

‚ÄěEinen ande¬≠ren Wie¬≠der¬≠ho¬≠lungs¬≠ter¬≠min ken¬≠nen wir im Moment nicht‚Äú schreibt das ZDF. Wer dann, wenn nicht das ZDF, k√∂nn¬≠te da hel¬≠fen?

Ich glau¬≠be, jetzt sind wie¬≠der ein paar mehr Zuschau¬≠er sau¬≠er auf den GEZ-Sen¬≠der: 

Mir per¬≠s√∂n¬≠lich hat an die¬≠sen bei¬≠den Fol¬≠gen nicht wirk¬≠lich viel gele¬≠gen. Die wer¬≠den √§hn¬≠lich z√§h und lang¬≠wei¬≠lig sein wie die ers¬≠ten bei¬≠den. Der Kri¬≠mi soll in Gro√ü¬≠bri¬≠tan¬≠ni¬≠en √ľbri¬≠gens sehr erfolg¬≠reich gelau¬≠fen sein. Das beweist nur, dass die Geschm√§¬≠cker selbst bei Kri¬≠mis sehr unter¬≠schied¬≠lich sind.

The Mis¬≠sing ‚Äď Wo ist Oli¬≠ver (4)

Poli¬≠zist Zia¬≠ne hat sei¬≠ner¬≠zeit ein wich¬≠ti¬≠ges Indiz unter¬≠schla¬≠gen. Tony und Emi¬≠ly f√ľhrt die Spur wie¬≠der in das Hotel zur√ľck, wo Oli¬≠ver ver¬≠schwand. ‚ÄěThe Mis¬≠sing ‚Äď Wo ist Oli¬≠ver‚Äú, um 01.10 Uhr (!).

Posted by ZDF on Sonn­tag, 14. Mai 2017


Dass die Serie Online gar nicht aus¬≠ge¬≠strahlt wur¬≠de, hat die Redak¬≠ti¬≠on heu¬≠te erl√§u¬≠tert. H√§t¬≠te ich also nicht geschla¬≠fen und mein YouTV ordent¬≠lich pro¬≠gram¬≠miert, w√§re die¬≠se M√∂g¬≠lich¬≠keit die ein¬≠zi¬≠ge gewe¬≠sen, um die Fol¬≠gen doch noch zu gucken. So muss der geneig¬≠te Zuschau¬≠er war¬≠ten, bis das ZDF sie wie¬≠der¬≠holt. Zum Trost f√ľr ande¬≠re: erfah¬≠rungs¬≠ge¬≠m√§√ü wird es nicht lan¬≠ge dau¬≠ern.  :-/

TIPP:  Manche sch√§men sich heute, Deutsche zu sein

Irgend­wann im Som­mer spä­tes­tens. Da ist das Kon­ser­ven­an­ge­bot schließ­lich bom­bas­tisch.

Ich wun¬≠de¬≠re mich dar¬≠√ľber, dass YouTV die Online¬≠rech¬≠te hat oder w√§re mei¬≠ne Auf¬≠zeich¬≠nung ggf. etwa ille¬≠gal gewe¬≠sen? Rich¬≠tig kla¬≠re Ver¬≠h√§lt¬≠nis¬≠se bestehen in die¬≠ser sch√∂¬≠nen neu¬≠en Welt noch l√§ngst nicht. Und das, obwohl doch nun auch schon gerau¬≠me Zeit st√§n¬≠dig dar¬≠√ľber geratscht wird (Urhe¬≠ber¬≠rech¬≠te).


Was anderes zum Thema

Die drit¬≠te Staf¬≠fel der popu¬≠l√§¬≠ren Kri¬≠mi¬≠se¬≠rie ‚ÄěGSI G√∂te¬≠borg‚Äú wird im Moment don¬≠ners¬≠tags, ich glau¬≠be gegen 2:00 Uhr mor¬≠gens aus¬≠ge¬≠strahlt. Selbst mir als Ren¬≠ter ist die¬≠ser Sen¬≠de¬≠platz nicht genehm.  Also neh¬≠me ich die Serie mit YouTV auf.

Merk¬≠w√ľr¬≠dig, dass in der √úber¬≠sicht der ZDF ‚Äď Media¬≠thek die ers¬≠te Fol¬≠ge (Der Feu¬≠er¬≠sturm) nicht zu fin¬≠den war:

Kein GSI Göte­borg zu sehen!

Ich habe mir daf√ľr zwei m√∂g¬≠li¬≠che Erkl√§¬≠run¬≠gen zurecht¬≠ge¬≠legt:

Lei­der zu spät gekom­men.


1.) Die Sen¬≠dung kann auf¬≠grund ihrer FSK erst ab 22:00 Uhr ange¬≠se¬≠hen wer¬≠den und des¬≠halb wird sie in der Tages√ľber¬≠sicht erst gar nicht ange¬≠zeigt.
2.) Es gibt Ein¬≠schr√§n¬≠kun¬≠gen hin¬≠sicht¬≠lich der Online¬≠rech¬≠te ‚Äď sie¬≠he oben.

Bei¬≠de M√∂g¬≠lich¬≠kei¬≠ten sind ver¬≠mut¬≠lich unzu¬≠tref¬≠fend. Wenn man n√§m¬≠lich die Suche in der Media¬≠thek benutzt, wird man ohne wei¬≠te¬≠res f√ľn¬≠dig. Die Beschr√§n¬≠kung der Aus¬≠strah¬≠lungs¬≠zei¬≠ten ist auch dann gege¬≠ben, wenn man sich als Nut¬≠zer √ľber ‚ÄěMein ZDF‚Äú ange¬≠mel¬≠det hat.

Doch in der Media­thek vor­han­den (Die Such­funk­ti­on hat gehol­fen).

Unabhängigkeit von GEZ durch Streamen

Die Strea­ming-Diens­te sind an die­ser Stel­le erheb­lich wei­ter. Dort kann man Codes/Passwörter hin­ter­le­gen und so sicher­stel­len, dass Kin­der oder Jugend­li­che bestimm­te Pro­gramm­an­ge­bo­te nicht nut­zen kön­nen. Das es zur Umge­hung die­ser Zeit­be­schrän­kung Mit­tel und Wege gibt, ist im Inter­net­zeit­al­ter selbst­ver­ständ­lich. Aber muss das sein?

 

War¬≠um kann man √ľber den Account die Alters¬≠be¬≠schr√§n¬≠kung nicht selbst ein¬≠stel¬≠len? Bei ande¬≠ren Anbie¬≠tern gibt es daf√ľr L√∂sun¬≠gen!

War¬≠um wer¬≠den die¬≠se Fea¬≠tures in den Apps von ARD und ZDF nicht ange¬≠bo¬≠ten? 


F√ľr mei¬≠ne Begrif¬≠fe sind die Media¬≠the¬≠ken von ARD und ZDF nicht sta¬≠te of the art. Design¬≠m√§¬≠√üig wohl noch am ehes¬≠ten. Aber die st√§n¬≠di¬≠gen Unter¬≠bre¬≠chun¬≠gen bei gerin¬≠gen Band¬≠brei¬≠ten kom¬≠men bei ande¬≠ren Dienst¬≠an¬≠bie¬≠tern eigen¬≠t√ľm¬≠li¬≠cher¬≠wei¬≠se nicht in die¬≠ser H√§u¬≠fig¬≠keit vor. Mich √§rgert das, weil wir schlie√ü¬≠lich Mil¬≠li¬≠ar¬≠den von Euros nicht nur f√ľr die ange¬≠bo¬≠te¬≠nen Pro¬≠gram¬≠me, son¬≠dern auch f√ľr zeit¬≠ge¬≠m√§¬≠√üe Tech¬≠nik berap¬≠pen. Und die¬≠se Unmen¬≠gen von Geld schei¬≠nen immer noch nicht zu rei¬≠chen!

Horst Schulte

2004 bin ich (63) unter die Blogger gegangen. Ich schreibe √ľber alle m√∂glichen Themen. Politik, Medien und Gesellschaft dominieren dabei.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare
  1. ‚ÄěF√ľr mei¬≠ne Begrif¬≠fe sind die Media¬≠the¬≠ken von ARD und ZDF nicht sta¬≠te of the art.‚Äú

    F√ľr mei¬≠ne Begrif¬≠fe ist die von der ZDF die ein¬≠zigs¬≠te, die ‚Äěnoch eben so brauch¬≠bar‚Äú ist ‚Äď alle ande¬≠ren sind Schrott ‚Äď mal mehr, mal weni¬≠ger‚Ķ

    ‚ÄěDie drit¬≠te Staf¬≠fel der popu¬≠l√§¬≠ren Kri¬≠mi¬≠se¬≠rie ¬ęGSI G√∂te¬≠borg¬Ľ wird im Moment don¬≠ners¬≠tags, ich glau¬≠be gegen 2:00 Uhr mor¬≠gens aus¬≠ge¬≠strahlt. Selbst mir als Ren¬≠ter ist die¬≠ser Sen¬≠de¬≠platz nicht genehm. Also neh¬≠me ich die Serie mit YouTV auf.

    Merk¬≠w√ľr¬≠dig, dass in der √úber¬≠sicht der ZDF‚ÄČ‚ÄĒ‚ÄČMedia¬≠thek die ers¬≠te Fol¬≠ge (Der Feu¬≠er¬≠sturm) nicht zu fin¬≠den war:‚Äú

    Na, ich w√ľ√ü¬≠te schon, wo die¬≠se Fol¬≠ge zu fin¬≠den w√§re: auf Herrn Hugo¬īs NAS, auf das er sic mit ‚ÄěMedia¬≠thek View‚Äú her¬≠un¬≠ter¬≠ge¬≠la¬≠den hat ‚Äď in HD = 2,18 GB.

    Ins¬≠ge¬≠samt tum¬≠meln sich dort 17 Fol¬≠gen von GSI, alle in HD. Das neu¬≠gro¬≠√üe NAS ist ja nicht nur zum ‚Äěrei¬≠nen Rum¬≠ste¬≠hen‚Äú, es wird auch benutzt.

    Ich gebe aber zu: mit dei¬≠nem DSL w√ľr¬≠de sowas ewig¬≠lich dau¬≠ern, mit VDSL 100 (mei¬≠ne Lei¬≠tung bringt ja mind. 95000) ist es mach¬≠bar. Ich ‚Äězie¬≠he‚Äú oft sehr fr√ľh (vor/um ~ 6:00), die meis¬≠ten Ren¬≠te¬≠ner schla¬≠fen da wohl noch, flei¬≠√üi¬≠ge Arbeit¬≠neh¬≠mer fr√ľh¬≠st√ľ¬≠cken, damit sie p√ľnkt¬≠lich beim Herrn Chef antre¬≠ten k√∂n¬≠nen, hei√üt: wenig Kon¬≠kur¬≠renz im Net‚Ķ- Herr Hugo ist wach und sein eige¬≠ner ‚ÄěChef‚Äú, grins.

  2. Down¬≠load ist bei die¬≠ser √úber¬≠tra¬≠gungs¬≠rat sicher kei¬≠ne Opti¬≠on. So muss ich also auf die merk¬≠w√ľr¬≠di¬≠gen Sen¬≠de¬≠zei¬≠ten des ZDF f√ľr √ľber 16j√§hrige war¬≠ten und darf die¬≠ses Zeit¬≠fens¬≠ter nicht ver¬≠pas¬≠sen. In mei¬≠nen Augen ist die¬≠se Bevor¬≠mun¬≠dung, die schein¬≠bar auf gesetz¬≠li¬≠che Vor¬≠ga¬≠ben zur√ľck¬≠geht, Mum¬≠pitz. Selt¬≠sam auch, dass Strea¬≠ming-Anbie¬≠ter das sehr viel ele¬≠gan¬≠ter regeln (mit Alters¬≠ab¬≠fra¬≠gen und Codes). Aber viel¬≠leicht nut¬≠zen die ja eine Geset¬≠zes¬≠l√ľ¬≠cke, nicht wahr?

    Men¬≠schen mit einer so fei¬≠nen tech¬≠ni¬≠schen Aus¬≠stat¬≠tung wie du, lie¬≠ber J√ľr¬≠gen, sind auch nicht gera¬≠de der Nor¬≠mal¬≠fall. Ich habe zwar eine Fest¬≠plat¬≠te, die schon ein paar SD-Fil¬≠me beher¬≠ber¬≠gen k√∂nn¬≠te, aber ein NAS ist da schon was ande¬≠res. VDSL mit 100 mbits/s h√§t¬≠te ich schon auch sehr gern. ūüôā

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.