Mäusefalle Hat Super Funktioniert

Mei­ne Sor­ge bezüg­lich unse­rer Bal­kon­maus war irgend­wie begrün­det. Es brauch­te nur weni­ge Stun­den und die Mau­se­fal­le schnapp­te zu.

Der Knall war so laut, dass er uns – wenn es nachts pas­sier­te wäre – viel­leicht sogar geweckt hät­te. Es hat jeden­falls funk­tio­niert. Die Maus reagier­te so ver­schreckt und ner­vös, wie das in die­ser Lage nicht anders zu erwar­ten war.

Wir haben sie im Park, ein paar Hun­dert Meter von unse­rem Haus frei­ge­las­sen. Ich habe die Fal­le auf dem Weg dort­hin mit einem Hand­tuch abge­deckt, um sie nicht noch mehr zu scho­cken. Das Stück Käse haben wir ihr „dage­las­sen“. Aller­dings mach­te sie in dem Moment eher den Ein­druck, dass ihre Inter­es­sen auf ganz ande­ren Gebie­ten zu suchen waren. Sie ent­schwand unver­züg­lich im Efeu. Viel Glück, Maus. Und ach­te auf die Katzen.

Horst Schulte

2004 bin ich (63) unter die Blogger gegangen. Es sind nur wenige Jahre vergangen. Trotzdem bin ich in diesem Geschäft ein alter Hase.

Ich schreibe über gesellschaftliche und politische Themen. Hin und wieder gibt es bei 2bier auch was zum Thema Bloggen und Wordpress zu lesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.