Wenn Man Gefühle Instrumentalisiert

Wenn man Gefühle instrumentalisiert

  • 10.12.2017

Der Spiegel berichtet über einen sterbenden Eisbären - mit Video. Das Tier ist in einem erbärmlichen Zustand. Das ist herzzerreißend. Und das ist der Grund, weshalb die Medien sich auf solche Geschichten stürzen. Ich sage: der Informationsgehalt ist es jedenfalls nicht! Ich halte das für…

mehr lesen ➟
Melden Macht Frei!

Melden macht frei!

  • 30.11.2017

Da will ich hoffen, dass der Wahrheitsgehalt dieser Meldung auch entsprechend groß ist. Wie unverantwortlich wäre es ansonsten, die Öffentlichkeit mit solchen Nachrichten zu versorgen? Schließlich nimmt man vielen Menschen, die so etwas lesen, eine (letzte) Hoffnung. Ich erinnere an den Prozess gegen den Apotheker, der…

mehr lesen ➟
Der Herbst Nähert Sich Seinem Ende (hoffentlich)

Der Herbst nähert sich seinem Ende (hoffentlich)

  • 29.11.2017

In letzter Zeit habe ich wenig fotografiert. Irgendwie komme ich schon seit ein paar Wochen nicht mehr richtig vor die Tür. Es liegt am Wetter -- red ich mir ein. Zugenommen habe ich auch (wieder). Einer Kontrolle des Gewichtes durch die Regierung habe ich mich…

mehr lesen ➟
Erinnerungen Auf Zelluloid

Erinnerungen auf Zelluloid

  • 28.11.2017

Bei den Vorbereitungen der morgen hier beginnenden Malerarbeiten fiel uns eine Kiste mit vordigitalen Fotos in die Hände. Meistens freu ich mich ja, wenn ich alte Fotos in die Finger bekomme. Diesmal wars anders. So viele Familienangehörige, Freunde und gute Bekannte haben wir über die…

mehr lesen ➟
Schwache Politische Botschaft Mit Interpunktionsfehler

Schwache politische Botschaft mit Interpunktionsfehler

  • 23.11.2017

Ich kann nicht behaupten, dass mir Gemeinheiten nicht lägen. Aber Roger Köppel, Chefredakteur der schweizerischen "Weltwoche", hat da so eine besonders spitzfindige Art mit der ich nicht mithalten kann. Wenn solche Gemeinheiten verbreitet werden, setzt bei mir flott ein Solidarisierungseffekt mit den Opfern ein. Es…

mehr lesen ➟
Welcher Irre Setzt »Frühstück Bei Tiffanys« Auf Den Index?

Welcher Irre setzt »Frühstück bei Tiffanys« auf den Index?

  • 14.11.2017

Ich habe gelesen, dass "Die Anstalt" mit sinkenden Zuschauerquoten konfrontiert ist. Den Fans der Sendung wird nachgesagt, dass sie den Botschaften mehr Vertrauen als den Nachrichtensendungen des öffentlich-rechtlichen Fernsehens. Selbst wenn die Bedeutung dieser normalerweise um 22:15 Uhr im ZDF ausgestrahlten Satire-Sendung bzw. Kabarett-Show zuletzt…

mehr lesen ➟
Schnipp, Schnipp, Hollywood

Schnipp, schnipp, Hollywood

  • 11.11.2017

Was genau hatte Kevin Spacey noch gemacht? Es geht um mehrere Fälle von sexueller Belästigung. Ich schrieb schon darüber. Mir fiel eine Szene aus "House of Cards" ein, in der Spacey seinen Leibwächter küsste. Angedeutet wurde gemeinschaftlicher Sex zwischen dem "Präsidenten", seinem Leibwächter und der "Präsidentengattin". Ich…

mehr lesen ➟
Verrutschte Maßstäbe

Verrutschte Maßstäbe

  • 02.11.2017

Dieser US-Präsidenten-Darsteller wird abgesetzt, weil Missbrauchsvorwürfe gegen ihn aufkamen. Eigentlich sollte Kevin Spacey in diesem Jahr den "International Emmy Founders Award" erhalten. Die Preisverleihung an ihn wird zurückgezogen. Das Script für den Ausstieg Spaceys aus "House of Cards" ist sicher noch nicht geschrieben. Vielleicht ist das…

mehr lesen ➟