Erwartungshaltung erfüllt: Twestens Abgang in den Medien

Erwartungshaltung Erfüllt: Twestens Abgang In Den Medien

Wie wohl die meisten habe ich für Verräter wenig Sympathien. Und vermutlich haben viele von uns Frau Twesten von den Grünen als Verräterin betrachtet, als sie mit ihrem Übertritt zur CDU für vorgezogene Neuwahlen in Niedersachsen gesorgt hat. Stefan Niggemeier schreibt in seinem gestrigen Artikel: "In den mutmaßlich letzten Sekunden…

zum Artikel ➝

Politische Bildung im Krimi

Politische Bildung Im Krimi

Kein Wunder, dass der letzte "Tatort" heftig kritisiert wurde. Mich hat "Der rote Schatten" verwirrt. Als Krimi fand ihn einfach schlecht. Dabei gefallen mir die Stuttgarter "Tatorte" sonst immer gut. Von Regisseur Dominik Graf bin ich Besseres gewöhnt. Die Vermischung verschiedener Szenarien der Stammheimer Ereignisse nach dem Mord an Hanns Martin…

zum Artikel ➝

Das Phrasenschwein ist voll

Das Phrasenschwein Ist voll

Die "Essenz" der ARD-Talkshow "Anne Will" von gestern Abend war ein dünnes Süppchen. Dafür, dass sich das Entsetzen über den Wahlausgang nach einer Woche gelegt haben sollte, fand ich es erschreckend, wie plan- und substanzlos Politiker auftraten. Die Beteiligten machten mir den Eindruck, keinen Zentimeter über Merkels "Ich wüsste wirklich…

zum Artikel ➝

Meine Bilder des Sommers

Meine Bilder Des Sommers

Nachdem der Sommer sich so sang- und klanglos verabschiedet hat, fand ich, ich sollte meinen Fotobestand dieses Sommers sichten und einige meiner Fotos (eigentlich des Frühjahres und Sommers) hier veröffentlichen. Es sind ein paar mehr :-)  Aber die Navigationspfeile sind ja beim flotten Durchblättern behilflich. Ich wünsche Ihnen viel Spaß.

zum Artikel ➝

Reem Sahwil und ihre Familie dürfen bleiben

Reem Sahwil Und Ihre Familie Dürfen Bleiben

Bei Bettina Böttinger war kürzlich das "Flüchtlingsmädchen Reem Sahwil" zu Gast. Sie erinnern sich? Es ist das Mädchen, das inzwischen 17 Jahre alt ist und das vor zwei Jahren vor laufenden Kameras in einem Gespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, zu weinen begann. Heute wurde die Entscheidung bekannt, dass Reem und…

zum Artikel ➝

95 Jahre – aber immer noch fit

95 Jahre – Aber Immer Noch fit

Ich behaupte einmal, dass die meisten von uns eine ziemlich genaue Vorstellung von dem haben, was während des Nazi-Regimes in Deutschland und anderswo im Einflussbereich des Deutschen Reiches passiert ist. Selbst dann, wenn die Verbrechen während meiner Schulzeit kaum eine Rolle im Geschichtsunterricht spielten, bei der medialen Darstellung des Grauen…

zum Artikel ➝

Ist doch nur Kino

Ist Doch Nur Kino

Mich hat es nie gestört, dass "die Politik lügt" oder - grammatikalisch ordentlicher formuliert: dass Politiker lügen. Erst in den letzten Jahren hat sich das geändert. Nicht, dass meine Vorliebe für "House of Cards" daran einen Anteil hat! Schließlich bin ich ein Hardcore-Fan dieser infamen US-Serie mit dem fantastischen Kevin…

zum Artikel ➝

Erst nach der Wiederholung kocht der Hass

Erst Nach Der Wiederholung Kocht Der Hass

Dass ich der Meinung bin, dass das Internet negativen Einfluss auf die Qualität der Medien hat, habe ich hier schon oft behauptet. Hoffentlich verschlechtert sich damit nicht auch der Charakter von Menschen, weil sie diesem unentwegt mit diesem Qualitätsverlust konfrontiert sind. Im Fokus las ich heute folgende Überschrift Köln: Studentin…

zum Artikel ➝

Social Bots sind die neuen Influencer

Social Bots Sind Die Neuen Influencer

Die Geschichte mit den so genannten Influencern war mir noch nie geheuer. Ich könnte auch sagen, ich verstehe nicht, womit und warum manche Leute heutzutage finanziell und ansehenstechnisch Erfolge im Internet erzielen. Dabei werde ich dem Tuen der richtig aktiven Internetakteure sicher nicht gerecht, wenn ich so'n Scheiß hier poste:…

zum Artikel ➝

Der Kölner Stadt-Anzeiger gewährt der AfD Wahlhilfe

Der Kölner Stadt-Anzeiger Gewährt Der AfD Wahlhilfe

Seit langem behaupten Pegida, AfD und andere rechte Sektierer, unsere Medien würden ihren Auftrag weniger in der Weitergabe von Informationen, sondern unzulässigerweise in der "Um-/Erziehung" ihrer ZuschauerInnen und LeserInnen sehen. Es braucht keine besonderen Antennen, um zu erkennen, dass viele Medien ihre Möglichkeiten zur Meinungsmache einsetzen. Ein Beispiel dazu: Heute…

zum Artikel ➝