Schnelle Urteile und Beleidigungen

Schnelle Urteile Und Beleidigungen

Mit Urteilen und Beleidigungen sind wir fix. Halt! Das "Wir" ist  in diesem Fall nicht angebracht. Besser hätte ich "ich" schreiben sollen. Ja, ich bin fix dabei. Insbesondere, wenn ich im Ärger über einen Artikel, den ich gerade gelesen haben, diesen via Twitter teile. 140Zeichen sind eben schnell "dahingerotzt". Ich…

zum Artikel ➝

Amazon wird von 51,4 % der Deutschen benutzt

Amazon Wird Von 51,4 % Der Deutschen Benutzt

51,4% der Deutschen haben bei Amazon schon mal was gekauft. Ich dachte, es wären noch mehr gewesen. Gut, dass mich meine Gefühle oft genug täuschen. Ansonsten hätte die AfD bei den letzten Wahlen größere Stimmenanteile errungen. Was nicht ist kann ja noch werden :( Mehr Statistiken finden Sie bei Statista Das…

zum Artikel ➝

Safety first – Neuer Router ist eingerichtet

Safety First – Neuer Router Ist Eingerichtet

Irgendwann geht halt alles kaputt. Mein alter Router (Speedport W502V) war wohl fällig. Das dachte ich jedenfalls, weil trotz Reset, mehrfacher Prüfung und Änderung der Einstellungen das WLAN-Netz im Routersetup alle paar Stunden verloren ging. Der nächste Schritt war der Griff zum Telefon. Telekom anrufen. Es dauerte (nur) 15 Minuten bis ich…

zum Artikel ➝

Ruppiger Kampf um die Meinungshoheit

Ruppiger Kampf Um Die Meinungshoheit

Allerhand ist in der Tat, dass in diesem "Zapp"-Bericht (s.unten) Seiten wie "Politically Incorrect", "Compact" oder "Kopp Online" mit den "Nachdenkseiten" in einen Topf geworfen werden. Herausgeber Albrecht Müller regt sich verständlicherweise darüber auf. Als Alternativ-Medium betrachte ich die "Nachdenkseiten" zwar allemal aber keinesfalls als [highlight]zweifelhaftes[/highlight] wie es im NDR-Beitrag heißt. Auch die…

zum Artikel ➝

Von der Provokation zum Teil der Regierungs-PR

Von Der Provokation Zum Teil Der Regierungs-PR

Dieser Artikel von Thomas Kröter ist gleich unter dem Interview abgedruckt, das David Freches, KStA, mit Markus Beckedahl, Netzpolitik.org, geführt hat. Gegen den Artikel "Die neuen Helden der Pressefreiheit" (s.u.) ist im Grund nicht viel einzuwenden. Allerdings klingt manche Formulierung ein wenig süffisant. Wahrscheinlich wäre mir das nicht aufgefallen, würde der Artikel nicht mit…

zum Artikel ➝

Das sagt der Spezialist in Sachen „Digitale Agenda“

Das Sagt Der Spezialist In Sachen „Digitale Agenda“

Unter den Stellungnahmen, die zur öffentlichen Empörung über die Ermittlungen der Bundesanwaltschaft gegen zwei Autoren des Blogs Netzpolitik.org abgegeben wurden, sind IMHO wenige, die Verständnis für die Ermittlung wg. Landesverrat äußern oder diese total überzogene Maßnahme sogar unterstützen. Eine ist mir besonders ins Auge gefallen. Sie stammt nämlich ausgerechnet vom…

zum Artikel ➝

Manche schämen sich heute, Deutsche zu sein

Manche Schämen Sich Heute, Deutsche Zu sein

Kleiner haben wir es nicht! Gestern und heute bei Twitter und Facebook. Das deutsche Scheusal ist zurück. Und es hat ein Gesicht. Nee, Leute - so nicht! Dabei hat natürlich Tsipras den Coup gelandet. Er hat mit seinem Referendum das Ziel verfolgt, die Eurogruppe zu spalten. Und das ist ihm, wie…

zum Artikel ➝

Anspruch und Wirklichkeit

Anspruch Und Wirklichkeit

Was waren das überhaupt noch für Zeiten, als Journalismus noch eine Berufung war und nicht Klickhurerei. Damals, als Zeitungen noch den Anspruch hatten ihre Leser zu informieren, zu bilden und zu mündigen Bürgern zu machen. Als Journalismus sich selbst noch genug war, sozusagen eine Mission verfolgte, die dazu beitragen wollte…

zum Artikel ➝
Load More