Menü

Online prü­fen, wie ein Font in dei­nem Blog aus­se­hen wür­de

Wer gern mit schö­nen Schrift­ar­ten expe­ri­men­tiert und zunächst prü­fen möch­te, ob ein Font im Blog wirk­li­ch schön aus­sieht, der wird von die­sem neu­en Tool ange­tan sein.

Fontfit.com

Von die­ser neu­en und prak­ti­schen Web­site habe ich bei t3n erfah­ren. Sie heißt fontfit.com. Du gib­st dort die URL des Blogs ein und wähl­st einen der dort ange­bo­te­nen Fonts aus. Außer dem Font kann man den Schrift­schnitt, die Grö­ße und Far­be bestim­men.

Mein Test ergab nicht unter allen Ein­stel­lun­gen Ver­än­de­run­gen im Lay­out mei­nes Blogs. Eini­ge Funk­tio­nen wol­len noch nicht so recht. t3n berich­te­te, dass die Macher der Web­site dabei sind, sol­che Feh­ler zu behe­ben.

Auswahl Font Bitter für den Content

Aus­wahl Font Bit­ter für den Con­tent

What­Font

Bei die­ser Gele­gen­heit möch­te ich noch kurz auf eine Chro­me-Erwei­te­rung hin­wei­sen, die mir schon wert­vol­le Diens­te beim Prü­fen und Aus­wäh­len von Fonts geleis­tet hat. Sie heißt: «What­Font», und man kann mit ihr sehr ein­fach den Namen sowie Ein­stel­lun­gen wie Grö­ße, Far­be, Lini­en Höhe der jeweils ein­ge­setz­ten Schrift­art erfah­ren.

Hier­zu muss man nur die Erwei­te­rung nach der Instal­la­ti­on mit einem Kli­ck auf das Sym­bol in der Chro­me-Toolleis­te akti­vie­ren und den Maus­zei­ger über den Bereich füh­ren, für den man die Schrift­ar­t­in­for­ma­tio­nen benö­tigt.

Das Tool ist eben­falls eine sehr prak­ti­sche Sache für Leu­te, die Spaß am Expe­ri­men­tie­ren mit Fonts haben. 

Whatfont - Google - Erweiterung

What­font — Goo­gle — Erwei­te­rung

 

gesell­schaf­t_1
Dass von der «rech­ten Wel­le der Gewalt» die Rede ist, stört vie­le. Was stört sie?… 
poli­ti­k_1
War es nicht min­des­tens sehr selt­sam, wie — kaum war das Refe­ren­dum halb­wegs ver­daut — Kom­mis­si­ons­prä­si­dent…
Tipp:  Wie gut ist Wordpress?

Horst Schulte

Ich blogge seit 2004. Am liebsten schreibe ich über gesellschaftliche und politische Fragen. Aber ab und an gibt es hier auch etwas zum Thema Bloggen, Wordpress und ein paar Fotos.

Meine ersten Gehversuche als Blogger machte ich mit den Blogs finger.zeig.net, später mit querblog.de und noch etwas später mit netzexil.de

Ich freue mich auf Ihren Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.