Wahrscheinlich Kommt Die GroKo Zurück. 

Wahrscheinlich kommt die GroKo zurück. 

  • 24.11.2017

Mein Plädoyer mit anderen Worten. Versuchen wir es mit einer Minderheitsregierung. Ein Argument dagegen lautet, dass Länder mit zwei Kammern nicht geeignet seien. Ist unser parlamentarisches System nicht aufgrund der unterschiedlichen Mehrheitsverhältnisse in Bundestag und Bundesrat darin geübt, mit derlei Problemstellungen umzugehen? Warum es dann…

mehr lesen ➟
Schwache Politische Botschaft Mit Interpunktionsfehler

Schwache politische Botschaft mit Interpunktionsfehler

  • 23.11.2017

Ich kann nicht behaupten, dass mir Gemeinheiten nicht lägen. Aber Roger Köppel, Chefredakteur der schweizerischen "Weltwoche", hat da so eine besonders spitzfindige Art mit der ich nicht mithalten kann. Wenn solche Gemeinheiten verbreitet werden, setzt bei mir flott ein Solidarisierungseffekt mit den Opfern ein. Es…

mehr lesen ➟
Martin Schulz: Seine Positionen Können Nur Scheitern

Martin Schulz: Seine Positionen können nur scheitern

  • 23.11.2017

Seltsam, wie wenig nachhaltig dieses von Lauterbach angesprochene Argument der SPD gegen eine neue Große Koalition im gesamten öffentlichen Raum zu sein scheint. Wenn es doch stimmt, dass Große Koalitionen schlecht sind für unser Land (aus den angeführten Gründen), weshalb hetzen manche in Union, FDP,…

mehr lesen ➟
Diese Aussicht Kann Ich Nicht Genießen

Diese Aussicht kann ich nicht genießen

  • 22.11.2017

Sollten Sprengs Analyse und Prognose zutreffend sein, gewinnt ein Gedanke in meinen präfrontaler Cortex die Oberhand. Wäre die Alternative, meinen Lebensabend in Mallorca zu verbringen, angesichts der Umstände nicht doch eine sehr bedenkenswerte Option? Also nicht nur, weil dort das Klima besser ist. Da gibts ja…

mehr lesen ➟
Von Wegen, Die Parteien Unterscheiden Sich Nicht Mehr Voneinander

Von wegen, die Parteien unterscheiden sich nicht mehr voneinander

  • 21.11.2017

Vielleicht wäre eine Minderheitsregierung in dieser Phase tatsächlich eine gute Lösung? Allerdings würde das eine/n starke/n Regierungschef/in voraussetzen. Es wären zwar auch gute Moderationsfähigkeiten gefragt aber mehr noch echte Führungsstärke. Ich weiß nicht, ob man dies bei Angela Merkel unterstellen darf. Wenn ich Lindners Beschwerden…

mehr lesen ➟
In Der Kürze Liegt Die Unvollständigkeit

In der Kürze liegt die Unvollständigkeit

  • 21.11.2017

Eigenartig, dass der Ressortchef International der NZZ eine unvollständige Analyse der gescheiterten Jamaika - Sondierungsgespräche in seinem kurz-knapp-dürftigen Kommentar abgibt. Natürlich hat er die beiden Punkte richtig identifiziert, die in der Öffentlichkeit die größte Beachtung erhielten, verschwiegen hat er jedoch, dass es darüber hinaus 235…

mehr lesen ➟
Politik Und Gesellschaft Vs. Kosmetik Und Mode

Politik und Gesellschaft vs. Kosmetik und Mode

  • 20.11.2017

In bin Mitglied in einigen Facebook-Gruppen. Dort habe ich eben mal nach Blog-Kommentaren zum Scheitern der Jamaika-Sondierungen gesucht. Ein erfolgloses Unterfangen. Einerseits ist das schade, weil ich diese Suche in der Absicht gestartet hatte, eventuelle Treffer unter meinem Artikel zu verlinken. Andererseits weiß ich natürlich,…

mehr lesen ➟
Wir Machen Es Uns Vielleicht Zu Einfach?

Wir machen es uns vielleicht zu einfach?

  • 20.11.2017

Meine Erwartungen bezüglich der Jamaika-Koalition sind nicht eingetreten. Ich hatte bis zuletzt geglaubt, die beteiligten Parteien würden diese Chance wahrnehmen und in vielerlei Hinsicht einen Neustart der deutschen Politik hinbekommen. Wenn jetzt allerdings so getan wird, als sei das Scheitern der Sondierungsgespräche allein dem Unwillen,…

mehr lesen ➟
43% Der Stromversorgung Aus Der Kohleverbrennung?

43% der Stromversorgung aus der Kohleverbrennung?

  • 19.11.2017

Diese Zahl lese ich immer wieder. Aber stimmt sie auch? Immerhin ist es tröstlich, dass offenbar viele den Ausführungen des WO - Autors folgen. Die Abstimmung lässt darauf schließen. Immerhin teilen 64 % seine Meinung, nur 4 % sehen es anders. Dem Anschein nach tun…

mehr lesen ➟