skip to Main Content
Menü

Infografik: Die Top Nachrichtenthemen 2013 | Statista
Mehr Sta­tis­ti­ken fin­den Sie bei Sta­tis­ta

1.) «Wet­ten dass…» hört auf zu exis­tie­ren. Aber — kei­ne Rose ohne Dor­nen. Im nächs­ten Jahr wird damit also wohl ein ech­tes Loch in der Bericht­erstat­tung gestopft wer­den müs­sen.

Aber für Online­pe­ti­tio­nen gegen Lanz bleibt ja wei­ter­hin raum, denn er macht ja sei­ne Talk-Show wei­ter. Uff. Ganz so absti­nent müs­sen die ewi­gen Nörg­ler und Schimpf­ka­no­nie­re also auch nicht leben. 

Ich habe den­noch Zwei­fel, dass der ver­blei­ben­de Rest aus­reicht, um die­se rie­si­ge Lücke zu fül­len, die das ehe­ma­li­ge Flagg­schiff des ZDF hin­ter­las­sen wird.

Hier eine hüb­sche Samm­lung geist­rei­cher Tweets zum Ende von «Wet­ten dass…?». Der Krea­ti­vi­tät sind kei­ne Gren­zen gesetzt, der Bos­haf­tig­keit eben­so wenig.

Dass es am Fern­seh­ge­rät — sogar am eige­nen — einen Aus-Knopf gibt, schei­nen vie­le ver­ges­sen zu haben. Die Sen­dung zeig­te sich nach Medi­en­be­rich­ten quo­ten­mä­ßig etwas erholt gegen­über dem his­to­ri­schen Tief­stand von Febru­ar die­ses Jah­res.

2.) Die CDU will sich in Euro­pa dafür ein­set­zen, dass die Zeit­um­stel­lung abge­schafft wird. Wahr­schein­lich wer­de ich in mei­nem Leben irgend­wann noch zum CDU-Wäh­ler. Aller­dings glau­be ich nicht, dass ich die Abschaf­fung der Som­mer­zeit noch erle­ben wer­de. Für kurz­fris­ti­ge Ent­schei­dun­gen ist die EU — glau­be ich — nicht gebaut.

3.) Gysi hat gefor­dert, dass Eng­lisch euro­pa­weit schon ab der 1. Klas­se unter­rich­tet wird. Fin­de ich ganz rich­tig. Dann hät­ten wir für die «Ver­ei­nig­ten Staa­ten von Euro­pa» wenigs­tens eine gemein­sa­me Spra­che. Das wäre doch schon was.

4.) Das Bun­des­prä­si­di­al­amt prüft gera­de, ob das Büro von Alt­bun­des­prä­si­dent Wal­ter Scheel (fast 95) in Bad Krot­zin­gen geschlos­sen wird. Scheel lebt längst in einem Pfle­ge­heim. Neben dem Büro für Scheel wird ein Fahr­zeug sowie ein Fah­rer bereit gehal­ten. Scheel benutzt das Büro ein­mal in der Woche. Er lässt sich immer vom Fah­rer abho­len und ins Pfle­ge­heim zurück­brin­gen. Scha­de, dass nicht alle Rent­ner auf sol­chen Kom­fort zurück­grei­fen kön­nen.

Eine schlech­te Nach­richt habe ich auch: Pfar­rer Meu­rer, Köl­le, will nicht Erz­bi­schof von Köln wer­den. Das steht heu­te im Köl­ner Sonn­tags­ex­press. Das ist bedau­er­lich. Den Mann hät­te ich ger­ne als Kar­di­nal erlebt. Der wäre der Rich­ti­ge gewe­sen.

webdesign_1
Ich habe kei­ne Ahnung von SEO. Viel­leicht stört es mich auch des­halb nicht beson­ders, wenn… 
schreiben_1
Der Anspruch, den ich im Arti­kel­ti­tel fest­ge­hal­ten habe, hat sich auch nach Jah­ren nicht geän­dert.…

Dan­ke fürs Tei­len

Horst Schulte

Ich bin Horst Schulte und blogge seit 2004. Am liebsten schreibe ich über gesellschaftliche und politische Fragen. Aber ab und an gibt es hier auch etwas zum Thema Bloggen, Wordpress und ein paar Fotos.

Meine ersten Gehversuche als Blogger machte ich mit den Blogs finger.zeig.net, später mit querblog.de und noch etwas später mit netzexil.de

Ich freue mich auf Ihren Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top