Von Lügnern Und Rechten Ratten

In einem unse­rer belieb­ten deutsch­spra­chi­gen rech­ten Blogs für Hass und Het­ze (übri­gens einer von denen, die auf Gerald Hen­sels Lis­te auf­ge­führt waren) heißt es:

Mar­tin Schulz ver­gleicht Wäh­ler mit Rat­ten“.

Der Arti­kel wur­de seit 30.1. bei Face­book über 12.400 mal geteilt.

Im Text wird beschrie­ben, wel­che Aus­sa­ge von Mar­tin Schulz den Autor der Hetz­sei­te zu die­ser Über­schrift „inspi­riert“ hat:

In sei­ner vor­he­ri­gen Antritts­re­de im Wil­ly-Brandt-Haus ver­griff sich Schulz eini­ge Male im Ton. Bezüg­lich der Migra­ti­ons­fra­gen sprach er von »Rat­ten­fän­ger­ver­su­chen, um dar­aus Kapi­tal zu schla­gen«. Alle die­je­ni­gen, die mit der Migra­ti­ons­po­li­tik der Mer­kel-Regie­rung nicht ein­ver­stan­den sind und ihre Stim­me bei der Wahl einer Par­tei geben, die sich für eine Umkeh­rung von die­ser fehl­ge­lei­te­ten Poli­tik aus­spricht, las­sen sich also Rat­ten­fän­gern locken. Dar­aus resul­tiert, dass die Wäh­ler für Schulz also nichts ande­res sind, als Rat­ten.kei­ne Ver­lin­kung! Her­vor­he­bung durch mich.

Ich habe den genau­en Wort­laut von Schulz Rede am Fern­se­hen ver­folgt und das Script auf ent­spre­chen­de Pas­sa­gen hin durch­sucht:

Die Migra­ti­ons­fra­gen trei­ben uns alle um. Unse­re Gesell­schaft ist als Gan­zes her­aus­ge­for­dert, weil Rat­ten­fän­ger ver­su­chen, auf dem Rücken der Flücht­lin­ge ihr poli­ti­sches Kapi­tal zu schla­gen. Das ist schänd­lich und absto­ßend.Quel­le: Micro­soft Word – Dokument3 | LINK

Das 20seitige Manusskript ent­hält genau die­se eine Pas­sa­ge, die das Wort Rat­ten­fän­ger ent­hält (Sei­te 9).

Dar­aus macht die­ser Blog die obi­ge Über­schrift. Bes­ser kann man den eige­nen Stumpf­sinn und unauf­rich­ti­ge Gesin­nung nicht bloß­stel­len. 

Viel­leicht mer­ken ja ein paar treue Leser die­ses Blogs, falls sie zufäl­lig auf mei­nen Arti­kel sto­ßen soll­ten, wie bescheu­ert die­se „Schluss­fol­ge­run­gen“ sind und was damit beab­sich­tigt wird?

TIPP:  Retina Press WordPress Admin Theme

Horst Schulte

2004 bin ich (63) unter die Blogger gegangen. Ich schreibe über alle möglichen Themen. Politik, Medien und Gesellschaft dominieren dabei.

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare
  1. gera­de über die link­samm­lung blogs 50plus auf dein blog gesto­ßen, schei­ne ich da jeman­den gefun­den zu haben, der ähn­li­chen the­men unse­rer zeit nach­geht. freut mich. ich wer­de mich noch wei­ter „ein­le­sen“, neh­me das blog aber schon mal in mei­ne blog­roll auf.

    lie­be grü­ße aus köln
    astrid

  2. Hal­lo Astrid,

    es freut mich, dass mei­ne behan­del­ten The­men dich inter­es­sie­ren.
    Ich wer­de die­sen Besuch aus der Blog­ger­nach­bar­schaft (Bed­burg ist nur 30 km von Köln ent­fernt) natür­lich erwi­dern. 🙂

    LG Horst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.