Ich meine, ich habe es bis hier­her gehört. Es muss ein wahrlich großer, schw­er­er Stein gewe­sen sein, der den CDU-Oberen in Berlin vom Herzen gefall­en ist. Das CDU-Wahlergeb­nis war aber auch, wenn über­haupt noch jemand etwas auf Umfra­gen vor Wahlen gibt, eine echte Über­raschung.

Für die SPD wuch­sen die Bäume nicht ger­ade in den Him­mel. Aber Schulz abzuschreiben, ist halt etwas früh. Gell, liebe Wahlkämpfer von der Union.

Wäre ich per­sön­lich Saar­län­der, so hätte ich vielle­icht Kramp-Kar­ren­bauer gewählt. Nicht, weil ich Rot-Rot-Grün ver­hin­dern wollte, son­dern ein­fach deshalb, weil ich die Poli­tik KK’s für engagiert und gut halte. Im Gegen­satz zu anderen Wäh­lern neige ich nicht zur prinzip­iellen Mies­macherei und Schwarzse­herei. Man sagt im Job so gern: Die oder der hat einen guten Job gemacht. So viel Objek­tiv­ität soll sein.

[fb-post href=“https://www.facebook.com/ZDFheute/videos/10155206281190680/”]
Andi Scheuer, der CSU-Gen­er­al, kon­nte sich natür­lich die Gemein­heit nicht verkneifen und meinte, Schulz’ Zug sei im Saar­land ent­gleist. Bei allem Ver­ständ­nis für die Erle­ichterung der hüteren Unions-Zausel, warten wir doch mal ab, was der Mai so brin­gen wird.

Verschiedene Koalitionsoptionen

Die poli­tis­chen Alter­na­tiv­en Kraft und Laschet scheinen mir zwar, was Berlin anlangt, eben­so wenig repräsen­ta­tiv zu sein wie das Saar­land. Aber die Lage dort gibt schon eher Auf­schluss über eine möglicher­weise vorhan­dene Wech­sel­stim­mung im Land.

Die Prog­nosen (Son­ntags­frage) für die CDU sehen in NRW im Moment nicht rosig aus. Sie liegt einige Prozent­punk­te hin­ter der SPD, der die Mei­n­ung­sum­fra­gen bis zu 40% geben.

So kön­nte es in NRW inter­es­sant wer­den, weil die FDP sich mit 10% +/- sta­bil­isiert hat. Das kann man im Moment von den Grü­nen nicht behaupten. Der Trend läuft gegen die Grü­nen — das haben wir auch in Saar­brück­en gese­hen.

Die AFD im 12. Landesparlament?

Ob die Partei in NRW die 5% über­springt, scheint im Augen­blick unsich­er. Auch die Linkspartei wird es — ich spekuliere mal — nicht schaf­fen und bei den Pirat­en scheint dies seit einiger Zeit aus­gemacht.

Dafür wird die AfD lei­der sich­er auch in den 12. Land­tag hineingewählt. Es wäre eine pos­i­tive Über­raschung, wenn das anhand der Umfrageergeb­nisse, die sich zulet­zt zu sta­bil­isieren schienen, anders aus­ge­hen würde.

Im Moment inter­essiert mich vor­rangig, was in NRW passiert. Insofern stelle ich das The­ma Schulz und Kan­zler­amt nicht in den Fokus.

Vielle­icht gelingt es der Oppo­si­tion in Düs­sel­dorf das SPD — Trau­ma um den lei­der noch immer im Amt befind­lichen Innen­min­is­ter Jäger wachzuhal­ten. Ich glaube, dass Kraft einen schw­eren Fehler began­gen hat, in dem sie ihrem vielle­icht wichtig­sten Mit­stre­it­er im Kabi­nett viel zu lange beige­s­tanden hat.

Im Augen­blick sieht es wieder so aus, dass sich die Schlinge wieder enger um Jägers Hals legt. Ob es dies­mal reichen wird, ihn zum Rück­tritt zu bewe­gen? Ich glaube nicht daran. Was allerd­ings aus­gemacht ist, ist die kolos­sal neg­a­tive Wirkung, die diese Per­son­alie für die SPD schon lange ent­fal­tet hat.

Große Koalition in Düsseldorf? Nur das nicht!

Vielle­icht wird es so kom­men, dass die Große Koali­tion auch in Düs­sel­dorf einzieht. Meines Eracht­ens wäre das schlecht für unsere Demokratie. Eine inter­es­san­tere demokratie — poli­tis­che Alter­na­tive wäre, wenn die FDP (Lind­ner hat schon Rauchsig­nale gegeben) den Platz der Grü­nen in der Koali­tion ein­nehmen würde.

Dann käme in Düs­sel­dorf bes­timmt einiges in Bewe­gung. Es würde auch dem gesamten Land ganz bes­timmt bess­er bekom­men, als eine weit­ere Große Koali­tion.

Das wird die CDU ver­mut­lich anders sehen. Ich gebe ihr nach Lage der Dinge wenig Chan­cen, den Min­is­ter­präsi­den­ten zu stellen. Ich schreibe das, obwohl ich mir per­sön­lich vorstellen kön­nte, Armin Laschet zu wählen. Mal sehen, wie das noch knallt in Düs­sel­dorf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.